Sie sind hier: Home / 
18.7.2019 : 11:34

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie u. a. Informationen zum Verein sowie zu den Abteilungen Fußball und Gymnastik. Informationen zu Selbstverteidigung und Zumba® erreichen Sie über Gymnastik.
Über Kontakt können Sie uns gerne eine Nachricht zukommen lassen.

Besuchen Sie die DJK Neuweiler auch auf Facebook!


Das neue Vereinswappen der DJK
DJK gefördert durch die Egidius-Braun-Stiftung

Keine News in dieser Ansicht.

25.07.19: Schnuppertraining für D- und C-Junioren

DJK startet wieder mit eigener Jugendarbeit, Schnuppertraining für C- und D-Jugend:

Zur neuen Saison startet die DJK wieder ihre Jugendarbeit. Als Übungsleiter konnten wir mit dem 29-jährigen Thamer Al Saleh einen sehr guten Mann mit weitläufigen Erfahrungen verpflichten. Zukünftig ist Dienstags und Donnerstags jeweils von 17:00 bis 18:30 Training für C- und D-Jugendliche vorgesehen.

Aus diesem Grund veranstalten wir am Donnerstag, 25.07. um 17:00 Uhr ein Schnuppertraining für Interessierte:

  • C-Jugendliche, d.h. alle Kids der Jahrgänge 2005 und 2006.
  • D-Jugendliche, d.h. alle Kids der Jahrgänge 2007 und 2008.

Also, kommt vorbei und los geht's!

05.07.-07.07.19: Sportfest der DJK Neuweiler - ein Fußball-Torfestival

Beim Sportfest der DJK Neuweiler drehte sich alles um den Fußball. Und die teilnehmenden Mannschaften brannten dabei ein wahres Torfestival ab: 67 Treffer wurden in 10 ausgetragenen Partien erzielt. Es begannen freitags die beiden Betriebsmannschaften der Ursapharm GmbH und der ISM Industrie Montage, wobei die Ursapharm deutlich überlegen war und mit 12:2 gewann. Danach spielten die zweiten Mannschaften der DJK Neuweiler und des FC Neuweiler 1:1 remis gegeneinander, zeigten aber ein recht ansprechendes Spiel mit einem Chancenplus auf DJK-Seite.

Samstags begannen um 15:00 Uhr zunächst die AH-Mannschaften von TuS Jägersfreude und des SC Friedrichsthal. Die Zuschauer bekamen einen 7:6 Sieg der Jägersfreuder zu sehen. Anschließend gab es ein Wiedersehen mit vielen früheren DJK-Spielern, als die sogenannten "Alten DJK'ler" gegen die Ü50 der SG Sulzbachtal antraten. Die SG Sulzbachtal hatte eine sehr starke Mannschaft mit vielen früheren Verbands- und Oberligaspielern aufgeboten. Die DJK'ler hielten aber überraschend gut dagegen und erreichten am Ende ein völlig verdientes 1:1 Unentschieden. Das Spiel lockte zahlreiche Besucher an, viele Ehemalige der DJK ließen es sich nicht nehmen, sich zum Sportfest der DJK an alter Wirkungsstätte zu treffen. Die Mannschaft der "Alten DJK'ler" und die weiteren Ehemaligen zeigten danach auch, wie man eine dritte Halbzeit feiern kann. Die letzten Besucher gingen erst spät in der Nacht nach Hause. Die aktiven ersten Mannschaften der DJK Neuweiler und des SV Schnappach trafen zum Abschluss des zweiten Tages aufeinander. Die DJK gewann etwas überraschend mit 4:1.

Der dritte Tag des Sportfestes begann mit einem Spiel zur besten Frühschoppenzeit. Bereits um 11 Uhr traten der ASC Dudweiler und der gerade in die Bezirksliga Homburg aufgestiegene SV Kirkel gegeneinander an, wobei in einem sehr ausgeglichenen Spiel der ASC mit 4:3 siegte. Danach spielte die neuformierte Mannschaft des FC Neuweiler gegen den Verbandsligisten SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim. Das Spiel endete zwar deutlich mit 7:2 für den Verbandsligisten, die Zuschauer hatten aber ein sehr gutes Spiel gesehen. Der FC Neuweiler wird in dieser Form in der kommenden Saison ein gewichtiges Wort um den Aufstieg mitreden. Anschließend spielte Saarlandligist TuS Herrensohr gegen SV Walpershofen und der Klassenhöhere wurde von den abschlussstarken Walpershofern mit 3:1 überrascht. Einer der Zuschauermagneten war das darauffolgende Spiel des Saarlandligisten SpVgg Quierschied gegen den Verbandsligisten SpVgg Einöd-Ingweiler. Die Quierschieder gewannen mit 5:2 und erzielten dabei den vermutlich schönsten Treffer des gesamten Sportfestes. Den Abschluss der Veranstaltungen bildete das Spiel der beiden in ihren jeweiligen Klassen gerade aufgestiegenen Mannschaften des 1. FC Saarbrücken II gegen den FC Kutzhof. Hier setzte sich der FC Kutzhof verdient mit 3:1 durch.

Das Sportfest der DJK bot guten Fußballsport und gute Unterhaltung. Die zahlreichen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Großer Dank der DJK-Verantwortlichen geht an die zahlreichen Sponsoren, an den Schirmherren Dominik Holzer, Ursapharm GmbH, an alle Gäste, an alle teilnehmenden Mannschaften, die Schiedsrichter und nicht zuletzt an die ehrenamtlichen Helfer aus dem Verein.

18.06.19: Vorbereitung Saison 2019/20 der Aktiven

Vorbereitungsplan Saison 2019/2020

Di., 18.06.2019, 19:00 Uhr, erstes Training
Do., 20.06.2019, 19:00 Uhr, Training
So., 23.06.2019, 15:00 Uhr, Spiel bei SV Bor. Spiesen
Di., 25.06.2019, 19:00 Uhr, Training
Do., 27.06.2019, 19:00 Uhr, Spiel zuhause gegen SV Saar 05 Saarbrücken II
Sa., 29.06.2019,  ab 16:00 Uhr, Spiele bei Turnier ASC Dudweiler
So., 30.06.2019, ab 16:30 Uhr, Endrunde bei Turnier ASC Dudweiler
Di., 02.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Do., 04.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Fr., 05.07.2019 bis Sonntag, 07.07.2019, Sportfest der DJK Neuweiler
Fr., 05.07.2019, 19:00 Uhr, Spiel DJK Neuweiler II gegen FC Neuweiler II
Sa., 06.07.2019, 19:00 Uhr, Spiel DJK Neuweiler I gegen SV Schnappach
Di., 09.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Do., 11.07.2019, 19:00 Uhr, Training
So., 14.07.2019, 14:00 Uhr, Spiel der 2. Mannschaft beim Sportfest FC Neuweiler
So., 14.07.2019, 16:00 Uhr, Spiel der 1. Mannschaft beim Sportfest FC Neuweiler
Di., 16.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Do., 18.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Sa., 20.07.2019, 18:00 Uhr, Spiel zuhause gegen DJK Elversberg
Mo., 22.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Di., 23.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Do., 25.07.2019, 19:00 Uhr, Training
So., 28.07.2019, 15:00 Uhr, Spiel zuhause gegen A-Jugend SV Rohrbach
Di., 30.07.2019, 19:00 Uhr, Training
Do., 01.08.2019, 19:00 Uhr, Training
So., 04.08.2019, 13:15 und 15:00 Uhr, erste Punktspiele zuhause gegen FV Matzenberg

Zu jeder Einheit immer Lauf- und Fußballschuhe mitbringen. Bei Verhinderung nur beim Trainer abmelden (Handy 0176 73216021). Wir wünschen Euch eine erfolgreiche und verletzungsfreie Vorbereitung.

15.06.19: 5. ZF-Turnier der DJK Neuweiler

Am Samstag, den 15.06.2019, fand ab 13 Uhr das nunmehr 5. ZF-Fußballturnier für Abteilungsmannschaften der Firma ZF im Saarland auf dem Kunstrasen in Neuweiler statt. Es nahmen 11 Teams mit teilweise sehr kreativen Namen (z.B. Mokka 3 mo Zucker, Presswurschd United oder Borussia Nochemol) teil. Die Spiele verliefen sehr fair und kameradschaftlich, die Stimmung war hervorragend und auch der Wettergott meinte es gut. Die Mannschaften zeigten auch, dass sie hervorragend Fußball spielen können. Die Siegerehrung nahmen Herr Haluk, Fertigungsleiter, sowie der Betriebsratsvorsitzende Herr Matthias Scherer vor. Den vierten Platz belegte die Mannschaft Planetenträger, Dritter wurde Presswurschd United, den zweiten Platz belegte Mokka 3mo Zucker und Turniersieger wurde die Mannschaft Borussia Nochemol. Die Erstplatzierten erhielten Pokale, die von der IG Metall, Gruppe Saarbrücken, gestiftet worden waren. Herr Haluk erhielt als Dank für sein Engagement ein Präsent mit persönlicher Widmung von der DJK Neuweiler. Wolfgang Kuntz, Vorsitzender der DJK, dankte bei der Verabschiedung allen teilnehmenden Mannschaften, den Schiedsrichtern, dem Betriebsrat sowie der IG Metall, die erstmals mit einem eigenen Stand vertreten war, Herrn Andreas Neu, der erstmals die Moderation und Turnierleitung übernommen hatte und dies hervorragend erledigte, Herrn Haluk sowie Herrn Schäfer als Vertreter der Führungs- und Leitungsebene, die zeigten, dass sie auch von dem außerbetrieblichen Engagement ihrer Mitarbeiter begeistert sind, sowie den ehrenamtlichen Helfern des Vereins, die unsere Gäste zur Zufriedenheit versorgen konnten. Zuletzt dankte er Axel Böhm, der dieses Turnier vor 5 Jahren ins Leben gerufen hatte. "Zu Gast bei Freunden" war das Motto dieses Turniers. Die DJK Neuweiler hofft, die Gäste von der Firma ZF auch im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen. Dank an alle für eine klasse Veranstaltung!

30.01.19: 2:0 für ein Willkommen

Die DJK Neuweiler hat eine Förderung durch die DFB-Stiftung Egidius Braun erhalten. Damit wird das Engagement der DJK für eine Integration insbesondere syrischer Flüchtlinge gewürdigt. Dieser Tage erhielt die DJK den Bewilligungsbescheid der Stiftung Egidius Braun im Rahmen der DFB-Aktion "2:0 für ein Willkommen". Die DJK Neuweiler bedankt sich sehr herzlich für die Unterstützung und sieht diese als Ansporn und Bestätigung für die seit Jahren praktizierte Vereinsphilosophie.

11.01.19: Neujahrsempfang der DJK Neuweiler

Für Freitag, den 11.01.2019, ab 19:00 Uhr, hat die DJK Neuweiler Sponsoren, Gönner, Freunde und Helfer des Vereins sowie Vertreter der Stadt Sulzbach und der Parteien zu einem Neujahrsempfang ins Clubheim der DJK eingeladen. Der Vorstand möchte sich damit für für die Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr bedanken.

02.01.19: Verlängerung des Vertrages mit Trainer Giovanni Iacono

Bereits vor Weihnachten ist der ursprünglich bis zum Ende dieser Saison laufende Vertrag mit Trainer Giovanni Iacono frühzeitig um eine weitere Saison verlängert worden, so dass Giovanni die Mannschaft auch in der Saison 2019/20 trainieren wird. Der Vorstand ist von der bisherigen Arbeit des Trainers überzeugt und will zusammen mit Giovanni schrittweise eine Mannschaft aufbauen, die vorne in der Tabelle mitspielen kann.

02.01.19: Zu- und Abgänge in der Winterpause

Wir begrüßen sehr herzlich neu im Verein Ahmad Al Ktifan (27), Mittelstürmer, der vom SV Sitterswald kommt und dort in dieser Saison bereits 16 Treffer erzielt hat. Daneben begrüßen wir Mouad Almohamed (31), Innenverteidiger vom SV Sitterswald. Wir heißen auch unseren "Rückkehrer" Manuel Lasch (24), Abwehrspieler, sehr herzlich willkommen zurück, der zuvor ein halbes Jahr bei TuS Jägersfreude gespielt hatte. Manu war aber nie ganz weg. Und wir begrüßen den marokkanischen Studenten Mohammed Mouhaddir (23), der zuletzt beim SV Geislautern gespielt hat und der im offensiven rechten Mittelfeld oder im Sturm eingesetzt werden kann. Auch Steven Reck (21), defensiver Mittelfeldspieler von der DJK Bildstock, und Ayoub Nahi (26), Mittelfeldspieler, der vor allem im linken Mittelfeld zuhause ist, haben sich unserem Verein angeschlossen. Zur AH der DJK wechselt Manuel "Siggi" Heck nach einem halben Jahr in Heusweiler zurück. Verlassen hat den Verein Danny Delles (34), der zum SC Fenne wechselt. Wir wünschen allen neuen Spielern viel Spaß und viel Erfolg bei der DJK Neuweiler!

15.12.18: Jahresabschlussfeier der DJK Neuweiler

Am Samstag, den 15.12.2018, fand ab 18:30 Uhr im Gasthaus Brennender Berg in Neuweiler die diesjährige Jahresabschlussfeier des Vereins statt. Nach einer kurzen Ansprache wurde das Buffet eröffnet und im Anschluss wurde eine überaus reichhaltig bestückte Tombola veranstaltet. Die Feier war sehr harmonisch und war von Wirt "Natale" bestens organisiert. Danke an alle Sponsoren, die zur Tombola beigetragen haben. Großartig!

25.11.18: Generalversammlung der DJK (mit Neuwahlen)

Am Sonntag, den 25.11.18, fand ab 16:00 Uhr die Generalversammlung der DJK Neuweiler mit Neuwahlen des Vorstandes im Clubheim der DJK statt. Dabei wurden der erste Vorsitzende Wolfgang Kuntz und der zweite Vorsitzende Edwin Bickelmann wiedergewählt. Neue Schriftführerin ist Tamara Böhm und neuer Pressewart Michael Krebs. Die Organisationsleitung teilen sich künftig Thomas Zimmer und Axel Böhm. Die übrigen Positionen des Vorstandes blieben unverändert. So wird Frank Schmelzer weiterhin als 2. Kassierer fungieren und Wolfgang Kuntz in Personalunion für die Kasse verantwortlich sein. Die Abteilungsleiter wurden satzungsgemäß in ihren Ämtern bestätigt. Es sind dies wie bisher Michael Krebs (Fußball), Otmar Wolf und Dieter Staub (AH), Mike Padrok (Jugend), Monika Schokies (Gymnastik) und Günter Hermann (Selbstverteidigung). Wolfgang Kuntz sagte in seinem Bericht, dass er stolz sei einem Verein vorzustehen, der Integration "lebt", denn Spieler mit Wurzeln aus mehr als 10 verschiedenen Nationen spielen bei der DJK Neuweiler zusammen Fußball. Im Kassenbericht konnte von soliden Zahlen berichtet werden, wenn auch die Finanzierung aller Aufgaben immer schwieriger werde. Wolfgang Kuntz dankte allen Vereinsmitgliedern und Vereinsfunktionären und -mitarbeitern für ihre Treue zum Verein und ihre Mitarbeit im Verein.

23.11.18: Abteilung AH wählte neuen Vorstand

Bei der Abteilungsversammlung der AH der DJK Neuweiler am 23.11.2018 standen Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Dabei gab es nur wenige Veränderungen. Otmar Wolf, der dieses Amt nun bereits seit Jahrzehnten ausübt, wurde als Abteilungsleiter bestätigt, sein Stellvertreter ist nun Dieter Staub. Die Kasse bleibt in bewährten Händen von Thorsten Graß, für alles Schriftliche ist Wolfgang Kuntz zuständig. Hans Maus bleibt Spielleiter, er wird aber in den nächsten zwei Jahren einen Nachfolger für das Amt einarbeiten. Edwin Bickelmann und Wolfgang Kuntz kümmern sich künftig um die Organisation von Veranstaltungen der AH, ihnen steht ein Gremium mit Arthur Hoppstädter, Thorsten Graß, Frank Schmelzer und Thomas Zimmer als Unterstützung zur Seite. Spielführer bleibt Thomas Zimmer, seine Stellvertreter sind Dieter Staub und Frank Schmelzer. Der Kassenbericht zeigte, dass sehr gut gewirtschaftet worden war. Für die nächste Saison sollen neue Kurzarm-Trikots angeschafft werden und im nächsten Jahr werden die traditionellen Veranstaltungen der AH wie z.B. das Heringsessen nach Fastnacht und die AH-Jahresfahrt auf jeden Fall wieder durchgeführt werden. Daneben soll ein Sommerfest/Grillfest der AH etabliert werden und es soll regelmäßig bei Heimspielen ein Essen/Imbiss angeboten werden. Im sportlichen Bereich soll versucht werden weitere Gastspieler zu gewinnen, um den Kader weiter zu verbessern. Die derzeit bestehende Kooperation mit unseren türkischen Sportkameraden vom FC Türkiyem wurde als erfolgreich und gelungen bewertet, sie soll weitergeführt und ausgebaut werden.

10.10.18: Giovanni Iacono neuer Trainer der DJK Neuweiler

Zitat aus dem Internet: "Giovanni Iacono ist ein bekannter Mann im saarländischen Fußball. Der Altenwalder spielte von der F bis zur A-Jugend beim 1. FC Saarbrücken, später bei Idar-Oberstein, Hauenstein und Saar 05."

Bisherige Trainerstationen hatte Iacono bei der FSG Bous, dem ASC Dudweiler und dem FC Rastpfuhl II. Giovanni Iacono hat die Verantwortlichen der DJK von seinem Konzept in der derzeit nicht einfachen sportlichen Situation der DJK überzeugt. Die Arbeit für den neuen Mann beginnt im Training am morgigen Donnerstag (19:00 Uhr Beginn). Danach wird er erstmals am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel bei FV Matzenberg die Mannschaft an der Seitenlinie betreuen.

Der Vorstand der DJK bedankt sich sehr herzlich bei Frank Schmelzer, der die Mannschaften interimsweise trainiert und betreut hat und dabei mit sehr viel Herzblut und Engagement zu Werke ging. Vielen Dank, Fränkie!!

22.07.18: DJK Neuweiler zusammen mit starken Partnern

In den letzten Wochen hat sich nicht nur im sportlichen Bereich einiges bei der DJK Neuweiler getan. Auch im Hintergrund arbeitet der Vorstand daran den Verein insgesamt besser aufzustellen. So hat die DJK mit Autohaus Jochem GmbH einen Hauptsponsor gewonnen, der auch für die Trikotwerbung zuständig ist. Die DJK arbeitet daneben mit TS Sportsfashion und der Fa. Uhlsport im Bereich der Beschaffung von Sportbekleidung und Ausrüstung zusammen. Zudem wurde nun die Zusammenarbeit mit der Fa. Appel und der Karlsberg Brauerei vertraglich neu fixiert und für den Bereich des Caterings ist die Fa. Schröder Wurstwaren aus Saarbrücken neuer Partner der DJK. Die DJK hofft auf eine sehr gute Zusammenarbeit mit allen genannten Firmen.

12.07.18: DJK Neuweiler positioniert sich gegen Rechts

Die DJK Neuweiler unterstützt die von Jo Ecker gegründete Initiative "Fußballvereine gegen Rechts" und hat dieser Tage ein entsprechendes Schild im Clubheim aufgehängt. Die Initiative von Ecker richtet sich gegen Gewalt und gegen rechte Ideologien. Die DJK Neuweiler lebt in den letzten Jahren Integration und Miteinander im Verein vor.  In den Mannschaften der DJK spielen viele Spieler mit ausländischen Wurzeln mit  - und es funktioniert sehr gut. Wichtig sind immer gegenseitiger Respekt und ein gegenseitiges "Aufeinander-Zugehen". 

19.05.18: Zweite der DJK Neuweiler ist Meister

Die zweite Mannschaft der DJK Neuweiler hat eine überragende Saison mit der Meisterschaft der Kreisliga B Halberg gekrönt. Im Spiel gegen SV Auersmacher 4 gab es gestern einen hart erkämpften 5:4-Sieg. Damit steht die Mannschaft vor dem letzten Spiel bei DJK Rastpfuhl-Rußhütte nächste Woche bereits als Meister fest. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und an Spielertrainer Kalle Weller.  Die erste Mannschaft konnte auch gestern wieder überzeugen und besiegte SV Auersmacher 3 völlig verdient mit 3:1. Das Bild rechts zeigt die Übergabe des Meistertellers beim Spiel in Rastpfuhl-Rußhütte durch Klassenleiter Martin Thieser.

Unsere Werbepartner

NEWMEDECON TYPO3
Autohaus Jochem GmbH
Vereinigte Volksbank eG
TS Sportsfashion GmbH
Fa. Schmelzer
Uhlsport GmbH
Taxi Ames
Karlsberg Brauerei GmbH
Alles für den Ballsportler
Nahrungsmittel Appel GmbH
IT-Service Gebhardt
Schröder Fleischwarenfabrik GmbH & Co. KG
meine VVB
NEWMEDECON TYPO3
Fa. Schmelzer
Taxi Ames