Sie sind hier: Fußball Aktive / Saison 11/12 / 2. Mannschaft / Spielberichte / 
19.11.2017 : 0:22

13.05.12: Zenit Saarbrücken 2 - DJK Neuweiler 2; 5 : 1 (1 : 1)

Die DJK machte in der ersten Halbzeit ein sehr gutes Spiel, zeigte aber die schwächste zweite Halbzeit in diesem Jahr. In der zweiten Halbzeit spielte man ohne jede Ordnung und Zuordnung und ließ die Gegenspieler oftmals alleine stehen. Die Gastgeber nutzten dies zu einem klaren Sieg. Die DJK enttäuschte in der zweiten Halbzeit.
Aufstellung:
Kirsch - Kolling - Schneider, Zimmer - Noppel (72. Min Fath D.), Müller (70. Min Mohr), Kaiser, Brück, Klein (36. Min Körbel) - Lehberger, Haungs
Torfolge:
0:1 (17. Min) Haungs, 1:1 (38. Min), 2:1 (55. Min), 3:1 (61. Min), 4:1 (77. Min), 5:1 (87. Min)

22.04.12: DJK Neuweiler 2 - SV Güdingen 2; 3 : 5 (3 : 1)

Das Spiel wurde letztlich durch eine Schiedsrichterentscheidung in der ersten Halbzeit beim Stand von 3:0 für die DJK entschieden, als der SR (ein Güdinger Spieler, der für den nicht erschienenen SR einsprang) Markus Kaiser mit gelb-rot vom Feld schickte. Danach nutzten die Gäste die Überzahl im Mittelfeld aus und drehten das Spiel. Die DJK-Mannschaft versuchte mit 10 Mann alles, konnte aber den Ausfall von Markus Kaiser, der bis dahin im Mittelfeld für Ordnung gesorgt hatte, nicht kompensieren. Der Mannschaft der DJK ist insgesamt ein Kompliment zu machen, besonders hervorzuheben sind aber Marco Haungs und Kevin Müller, der sein vielleicht bisher bestes Spiel für die DJK machte.
Aufstellung:
Wagner - Kolling - Weyand, Zimmer - Schneider F., Kaiser, Noppel, Mohr (46. Min Metz), Müller, Brück (81. Min Fath Daniel) - Haungs
Torfolge:
1:0 (5. Min) Kaiser, 2:0 (7. Min) Haungs, 3:0 (27. Min) Müller, 3:1 (42. Min), 3:2 (56. Min), 3:3 (68. Min), 3:4 (74. Min), 3:5 (80. Min)

14.04.12: SV Sitterswald 2 - DJK Neuweiler 2; 1 : 1 (0 : 0)

Die zweite Mannschaft zeigte gegen die Sitterswalder Mannschaft, die mehr als doppelt so viele Punkte auf dem Konto hat, ein gutes und engagiertes Spiel. Nach ca. 15 Minuten in der ersten Halbzeit hatte die DJK für etwa 20 Minuten sogar ein Übergewicht, die Mannschaft kam jedoch in der zweiten Halbzeit nach der Führung unter Druck und musste noch den Ausgleich hinnehmen. Mit guter kämpferischer Einstellung wurde der Punkt aber gerettet.
Aufstellung:

Wagner - Körbel - Zimmer, Müller - Fath Daniel, Geißler, Weyand, Kolling, Noppel, Mohr - Brück
Torfolge:
0 : 1 (58. Min) Kolling (FE), 1 : 1 (77. Min) FE

09.04.12: DJK Neuweiler 2 - SV Schafbrücke 2; 2 : 2 (0 : 1)

Dem Spiel merkte man an, dass hier zwei Mannschaften aus den hinteren Tabellenregionen gegeneinander antraten. Dennoch war es vom Spielverlauf her ein interessantes Spiel, bei dem die DJK sich nie aufgab und ins Spiel zurückkam. In der ersten Halbzeit gab es bei der DJK-Defensive in den ersten 5 Minuten keine richtige Zuordnung. Prompt fiel nach 4 Minuten die Führung für die Gäste. In der Folgezeit war das Spiel ausgeglichen, doch in der zweiten Halbzeit konnte die DJK noch einmal zusetzen. Der Ausgleich fiel nach einem indirekten Freistoß von Dominik Kolling, der kurz später per berechtigtem Foulelfmeter das Spiel auf 2:1 drehen konnte. Unverständlich, dass die DJK-Mannschaft bei einem Freistoß der Gäste aus halbrechter Position aus 23 Metern in der Schlussminute keine richtige Mauer bildete und der abgefälschte Schuss so zum 2:2 einschlug.
Aufstellung:
Wagner - Kolling - Zimmer, Weyand - Schneider F. (70. Min Fath Daniel), Kaiser, Müller K., Noppel, Brück (46. Min Metz), Mohr (46. Min Lasch) - Lehberger (65. Min Mohr)
Torfolge:
0:1 (4. Min), 1:1 (78. Min) Kolling, 2:1 (83. Min) Kolling (FE), 2:2 (89. Min)

25.03.12: DJK Neuweiler 2 - TuS Eschringen 2; 5 : 5 (1 : 2)

Die Zuschauer sahen zwar viele Tore, aber beiderseits kein gutes Fußballspiel. Die DJK offenbarte große Abwehrschwächen, stand zum Beispiel beim 3:4 mit nur 3 Leuten gegen 5 Angreifer in der Abwehr und leistete sich während des Spiels völlig überflüssige Fehlpässe und Ballverluste. Wenn man als Heimmannschaft 5 Tore erzielt, sollte man in der Regel ein Spiel gewinnen können. Die Mannschaft muss daran arbeiten. Zu loben ist aber die Moral der Mannschaft, die nach einem 1:2 zur Pause ins Spiel zurückkam, das Spiel auf 3:2 drehte und dann nach einem zwischenzeitlichen 3:5 wieder den Ausgleich schaffte. Erfreulich war, dass Martin "Burger" Lehberger wieder 3 Mal traf und Pascal "Milito" Lasch seine ersten beiden Tore für die DJK erzielte. Weiter so!
Aufstellung:
Wagner - Körbel - Zimmer T., Weyand - Schneider F., Kolling, Brück B. (46. Min Lasch), Höfert (75. Min Mohr), Noppel, Mohr (46. Min Staub D.) - Lehberger
Torfolge:
1:0 (16. Min) Lehberger, 1:1 (27. Min), 1:2 (35. Min), 2:2 (50. Min) Lehberger, 3:2 (54. Min) Lasch, 3:3 (60. Min), 3:4 (65. Min), 3:5 (68. Min), 4:5 (80. Min) Lehberger, 5:5 (85. Min) Lasch

11.03.12: DJK Neuweiler 2 - SV Auersmacher 4

Das Spiel fiel aus, da Auersmacher nicht antrat. So kam die DJK kampflos zu drei Punkten.

04.03.12: SVG Altenwald 2 - DJK Neuweiler 2; 3 : 0 (0 : 0)

Die DJK-Mannschaft zeigte in der ersten Halbzeit ein sehr gutes Spiel und trotzte dem Tabellenführer zur Pause ein 0:0 ab. Dabei hatte die DJK sehr gute eigene Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Doch wie schon sio oft in dieser Saison brachte sich die Mannschaft durch 10 schläfrige Minuten zu Beginn der zweiten Hälfte selbst um den verdienten Lohn. Die Gastgeber nahmen die beiden Geschenke an und das Spiel war entschieden. Die Spiele der zweiten Mannschaft werden aber in der Tendenz immer besser; die Mannschaft muss weiter zusammen trainieren und weiter dazulernen wollen.
Aufstellung:
Wagner - Körbel (82. Min Wirtz) - Zimmer, Müller K. - Schneider F., Noppel, Weyand, Höfert, Mohr, Brück B. (64. Min Lasch) - Lehberger
Torfolge:
1:0 (47. Min), 2:0 (55. Min), 3:0 (78. Min)

11.12.11: TuS Jägersfreude 2 - DJK Neuweiler 2; 4 : 5 (2 : 0)

Die zweite Mannschaft gewann ihr zweites Saisonspiel und dies durchaus verdient, weil die Mannschaft hervorragend kämpfte und teilweise auch schöne Spielzüge zeigte. Drei Akteure aus der AH sorgten dafür, dass die Mannschaft überhaupt antreten konnte. In der ersten Halbzeit stand es nach Chancen 7:9 für die DJK, doch das Zwischenergebnis lautete 2:0. In der zweiten Halbzeit konnte die DJK relativ schnell ausgleichen, musste dann aber durch einen Ballverlust im Mittelfeld wieder den Rückstand zum 3:2 hinnehmen. Ein Sololauf von Dieter Staub brachte dann den Ausgleich. Und dann war da ja auch noch unser Olli, der Torjäger der AH, der mit zwei Toren in der Schlussphase den Sieg nach Hause brachte. Ein schöner Abschluss des Jahres für die zweite Mannschaft.
Aufstellung:
Wagner - Körbel - Schneider F., Zimmer T. - Noppel, Oberan (46. Min Metz), Weyand, Staub, Lasch, Brück B. - Reiter
Torfolge:
1:0 (17. Min), 2:0 (32. Min), 2:1 (51. Min) Metz, 2:2 (55. Min) Brück B. (Elfm.), 3:2 (63. Min), 3:3 (68. Min) Staub, 3:4 (80. Min) Reiter, 4:4 (87. Min), 4:5 (89. Min) Reiter

06.11.11: DJK Neuweiler 2 - Zenit Saarbrücken 2; 0 : 4 (0 : 0)

Die zweite Mannschaft zeigte in der ersten Halbzeit eine starke Leistung und war besser als der Gegner, versagte aber wieder beim Abschluss. Ein Konter in der 48. Minute, den die Gäste mit dem 0:1 abschlossen, brachte die DJK auf die Verliererstraße. Nach dem 0:1 war die Leistung der DJK eine Klasse schlechter als in der ersten Halbzeit und es fielen noch drei weitere Tore für die Gäste.
Aufstellung:
Wagner - Körbel (81. Min Müller) - Weyand, Müller (55. Min Klein S.) - Engbarth D., Krieger, Zimmer T., Lasch (63. Min Brück, 74. Min Lasch), Noppel, Brück B. (52. Min Staub) - Lehberger
Torfolge:
0:1 (48. Min), 0:2 (54. Min), 0:3 (75. Min), 0:4 (78. Min)

16.10.11: SV Güdingen 2 - DJK Neuweiler 2; 2 : 1 (0 : 0)

Die zweite Mannschaft der DJK belohnt sich einfach nicht für gezeigte gute Leistungen. Wieder war die Mannschaft nicht schlechter als der Gegner, kassierte aber in der 89. Minute einen zweifelhaften Elfmeter, der zur Niederlage führte. Bis dahin wehrte sich das DJK-Team nach Kräften und hatte auch einige gute Aktionen nach vorne. Leider klappt es nicht, einmal einen Vorsprung oder wenigstens ein Unentschieden über die Zeit zu bringen. Das wird aber bei weiter gutem Trainingseifer im Laufe der Zeit kommen.
Aufstellung:
Wagner - Körbel - Sascha, Müller - Schneider F., Weyand, Noppel, Lasch, Krieger - Lehberger, Brück B. (68. Min Brück H.)
Torfolge:
0:1 (74. Min) Krieger (Elfm.), 1:1 (80. Min), 2:1 (89. Min) Elfm.

09.10.11: DJK Neuweiler 2 - SV Sitterswald 2; 1 : 3 (0 : 2)

Wer insgesamt 15 sehr gute Torchancen nicht verwertet und hinten zwei große Schnitzer macht, die zu Gegentoren führen, braucht sich nicht zu wundern, wenn ein gut geführtes Spiel verloren geht. So lautet das Fazit dieser Begegnung. Sitterswald war in diesem Spiel nicht besser als die DJK-Mannschaft, sondern nur viel effektiver und profitierte von bösen Patzern in der Defensive der DJK. Im Angriff zeigte die DJK teilweise sehr schöne Kombionationen, versagte aber im Abschluss oder hatte einfach nur Pech. Nach dem Anschluss durch ein Traumtor in den linken Winkel durch Tobias Krieger kam noch einmal etwas Hoffnung auf, doch in den verbleibenden 18 Minuten bekam die DJK den Ball trotz bester Chancen nicht mehr über die Torlinie. Die DJK hätte mindestens einen Punkt verdient gehabt, kann aber auf dieser Leistung aufbauen.
Aufstellung:
Wagner - Körbel - Sascha, Müller K. - Noppel, Weyand, Lasch (79. Min Rico), Krieger, Zimmer T. - Lehberger, Rico (46. Min Baldauf M.)
Torfolge:
0:1 (24. Min), 0:2 (42. Min), 0:3 (49. Min), 1:3 (72. Min) Krieger

02.10.11: SV Schafbrücke 2 - DJK Neuweiler 2; 4 : 0 (2 : 0)

Die DJK musste eine Niederlage hinnehmen, wobei die Mannschaft in der ersten Halbzeit nach dem 2:0 Rückstand drei bis vier hundertprozentige Torchancen vergab. Der Sieg der Gastgeber ging zwar am Ende in Ordnung, war aber zu hoch ausgefallen.
Aufstellung:
Huth - Körbel - Müller, Sascha - Noppel, Weyand, Krieger, Schneider F., Lasch (46. Min) Engbarth D. - Lehberger, Brück (26. Mike)
Torfolge:
1:0 (11. Min), 2:0 (27. Min), 3:0 (60. Min), 4:0 (74. Min)

18.09.11: TuS Eschringen 2 - DJK Neuweiler 2; 0 : 2 (0 : 1)

Die DJK fuhr völlig verdient die ersten drei Punkte ein, was der jungen Mannschaft Auftrieb und Moral geben müsste. Zwar stand das Spiel fußballerisch auf keinem guten Niveau, die Partie wurde von der DJK aber sehr engagiert angegangen. Zudem war das Spiel wohltuend fair, so dass der Schiedsrichter keine einzige gelbe Karte zeigen musste. Das 0:1 erzielte Sebastian Noppel Mitte der ersten Halbzeit mit einem sehr überlegten Schlenzer ins lange Eck. Das zweite Tor durch Rico entsprang in der zweiten Halbzeit einem schnellen Konter über die rechte Seite. Der Sieg der DJK kam nie in Gefahr.
Aufstellung:
Brück B. - Körbel - Sascha, Müller - Weyand, Zimmer T., Schneider F., Krieger, Lasch (56. Min Rico), Noppel - Lehberger (85. Min Brück H.)
Torfolge:
0:1 (27. Min) Noppel, 0:2 (67. Min) Rico

04.09.11: SV Auersmacher 4 - DJK Neuweiler 2; 2 : 1 (1 : 0)

Gut gekämpft und doch unglücklich und unverdient verloren. So lautet das Fazit dieser Begegnung. Die DJK geriet durch einen individuellen Fehler mit 1:0 in Rückstand, konnte danach die Partie aber ausgeglichen gestalten. In der zweiten Halbzeit war die DJK dann sogar überlegen und erzielte durch einen sehr schönen Angriff völlig verdient das 1:1. Danach hätte der Schiedsrichter bei einem Handspiel auf Elfmeter für die DJK entscheiden müssen, der Pfiff blieb aber aus. Nach 70 Minuten musste Björn Brück verletzt vom Feld, danach wurde Auersmacher infolge der Überzahl - die DJK konnte nicht wechseln - stärker. Schließlich gelang den Gatsgebern in der 88. Minute der unverdiente Siegtreffer. Die DJK hätte mindestens einen Punkt verdient gehabt.
Aufstellung:
Wagner - Körbel - Schneider F., Müller - Zimmer T., Weyand, Noppel, Krieger, Lasch - Brück B., Rico
Torfolge:
1:0 (14. Min), 1:1 (55. Min) Weyand, 2:1 (88. Min)

28.08.11: DJK Neuweiler 2 - SVG Altenwald 2; 1 : 5 (0 : 0)

Vor Beginn des Spiels wurde, nachdem die Aufstellung der Gäste bekannt war, nur die Höhe der Niederlage diskutiert, doch in der ersten Halbzeit machte unsere junge Mannschaft ein super Spiel und hielt völlig überraschend ein 0:0. Kurz nach dem Wechsel folgte dann ein Doppelschlag der Gäste zum 0:2. Etwa fünf Minuten später gab es die spektakulärste Aktion des Spiels. Tobias Krieger zirkelte einen Freistoß aus 25 Metern in den linken oberen Winkel - ein Traumtor. Doch leider ließen die Kräfte unserer Mannschaft nach und damit auch die Konzentration, so dass die Gäste noh zu drei weiteren Toren und zu einem zu hoch ausgefallenen Sieg kamen. Wenn unsere 2. Mannschaft weiter so trainiert wie in den letzten 2-3 Wochen, werden sich die Erfolge zwangsläufig einstellen.
Aufstellung:
Brück B. - Körbel - Müller, Engbarth M. (30. Min Zimmer Th., 46. Min Engbarth M.) - Schneider F., Engbarth D., Weyand, Lasch (76. Min Zimmer Th.), Krieger, Noppel - Lehberger
Torfolge:
0:1 (47. Min), 0:2 (50. Min), 1:2 (55. Min) Krieger, 1:3 (60. Min), 1:4 (68. Min), 1:5 (88. Min)

14.08.11: DJK Neuweiler 2 - TuS Jägersfreude 2; 0 : 11 (0 : 3)

Während die zweite Mannschaft in der ersten Hälfte noch phasenweise dagegen hielt, war das Auftreten der Mannschaft in der zweiten Halbzeit absolut blamabel.
Aufstellung:
Körbel - Müller - Schneider F., Engbarth M. - Engbarth D., Weyand, Noppel, Wirtz, Baldauf, Lasch - Krieger
Torfolge:
0:1 (25. Min), 0:2 (31. Min), 0:3 (42. Min), 0:4 (48. Min), 0:5 (55. Min), 0:6 (58. Min), 0:7 (65. Min), 0:8 (75. Min), 0:9 (78. Min), 0:10 (81. Min), 0:11 (87. Min)