Sie sind hier: Fußball Aktive / Saison 12/13 / 2. Mannschaft / Spielberichte / 
22.9.2017 : 22:44

21.05.13: SV Schafbrücke 2 - DJK Neuweiler 2; 5 : 5 (1 : 3)

Zu Beginn sah es nach einer klaren Angelegenheit für die DJK aus, denn die Mannschaft spielte die erste halbe Stunde sehr konzentriert und führte 3:0. In der zweiten Halbzeit schenkte die DJK dann die Führung innerhalb von 2 Minuten her und verlor zeitweilig völlig den Faden. Die Gastgeber nutzten dies zur Führung, die aber rasch ausgeglichen werden konnte. In den Schlussminuten trafen beide Teams je noch einmal zu einem am Ende verdienten Unentschieden.
Aufstellung:
Staub S. - Maurer - Bohr, Tjaden - Müller, Kaiser, Mathieu C. (75. Min. Ursprung), Heck (67. Min. Mathieu D.), Weyand (46. Min. Brück B., 78. Min . Heck), Speicher - Ursprung (20. Min. Christmann)
Torfolge:
0:1 (4. Min.) Ursprung, 0:2 (9. Min.) Mathieu C., 0:3 (18. Min.) Ursprung, 1:3 (30. Min.), 2:3 (47. Min.), 3:3 (48. Min.), 4:3 (64. Min.), 4:4 (66. Min.) Brück B., 5:4 (88. Min.), 5:5 (90. Min.) Speicher

05.05.13: UFC Wacker 2 - DJK Neuweiler 2; 0 : 6 (0 : 4)

Unsere zweite Mannschaft tat sich zu Anfang etwas schwer gegen die Reserve von Wacker, was weniger am Gegner als an deren Platz lag, auf dem ein gutes Kombinationsspiel nicht zu bewerkstelligen war. Trotz unserer angespannten Personallage an diesem Sonntag war die Reserve der Gastgeber zu schwach, um uns ernsthaft Paroli bieten zu können und so stand am Ende ein ungefährdeter 6:0 Sieg für unser Team.
Aufstellung:
Körbel - Haungs - Bohr, Müller - Kaiser, Schneider, Hey, Mathieu D., Mathieu - Ursprung (46. Min. Greulach), Weyand
Torfolge:
0:1 (24. Min.) Ursprung, 0:2 (30. Min.) Müller, 0:3 (36. Min.) Ursprung, 0:4 (42. Min.) Ursprung, 0:5 (67. Min.) Müller, 0:6 (75. Min) Schneider F.

30.04.13: DJK Neuweiler 2 - SV Sitterswald 2; 9 : 3 (3 : 2)

Das war das beste Saisonspiel der zweiten Mannschaft. Die Mannschaft spielte aus der Abwehr heraus guten Fußball und erzielte vor allem in der zweiten Halbzeit herrliche Tore. Schade, dass diese Mannschaft während der Saison nicht jeden Sonntag so zur Verfügung stand, sonst hätte eine wesentlich bessere Tabellenplatzierung erreicht werden können. Dank an Andy Weyand, der sich bereit erklärt hatte, als Torwart zu fungieren und seine Sache gut machte.
Aufstellung:
Weyand - Kolling - Bohr, Müller - Kaiser, Schneider F., Zimmer (60. Min. Körbel), Greulach, Noppel, Mathieu - Ursprung (65. Min. Firincielli)
Torfolge:
1:0 (2. Min.) Ursprung, 1:1 (13. Min.), 2:1 (24. Min.) Mathieu, 3:1 (43. Min) Ursprung, 3:2 (44. Min.), 4:2 (48. Min.) Ursprung, 5:2 (52. Min.) Greulach, 6:2 (59. Min.) Ursprung, 7:2 (66. Min.) Greulach, 7:3 (71. Min.), 8:3 (77. Min.) Körbel, 9:3 (83. Min.) Greulach

07.04.13: DJK Neuweiler 2 - SV Auersmacher 4; 1 : 11 (0 : 6)

Gegen den Tabellenführer, der sich als bisher beste Reservemannschaft in Neuweiler präsentierte, war die Zweite chancenlos. Fußballerische Defizite und taktisches Fehlverhalten unserer Spieler wurden in diesem Spiel aufgezeigt und mit 11 Gegentoren bestraft. Der Gegner hatte aber auch Spieler in seinen Reihen, die leicht in ersten Mannschaften dieser A-Klasse spielen könnten. Robin Bohr konnte sein zweites Tor seiner Fußballkarriere erzielen. Zuletzt hatte er in der F-Jugend getroffen!
Aufstellung:
Edelmann - Kolling (38. Min. Bohr) - Bohr (25. Min. Wirtz) , Müller - Schmelzer, Kaiser, Körbel, Firincielli, Haungs, Noppel (46. Min. Weyand) - Ursprung (46. Min. Hey)
Torfolge:
0:1 (4. Min.), 0:2 (10. Min.), 0:3 (20. Min.), 0:4 (31. Min.), 0:5 (37. Min.), 0:6 (43. Min.), 0:7 (59. Min), 1:7 (63. Min.) Bohr, 1:8 (72. Min.), 1:9 (76. Min.), 1:10 (81. Min.), 1:11 (86. Min.)

01.04.13: DJK Neuweiler 2 - TuS Eschringen 2; 3 : 1 (1 : 0)

Das war ein sehr starkes Spiel unserer 2. Mannschaft. Die Mannschaft gewann hochverdient und zeigte teilweise hervorragende Spielzüge. In einer geschlossen guten DJK-Mannschaft sind Dieter Staub und Kevin Müller besonders hervorzuheben. Dieter Staub kurbelte das Offensivspiel der DJK unentwegt an und Kevin Müller gelang das Kunststück, als Manndecker nicht nur seinen Gegenspieler auszuschalten, sondern bei zwei seiner Vorstöße auch noch zwei Treffer zu erzielen. Aber auch alle anderen eingesetzten Spieler machten ein Klasse-Spiel. Zimbo feierte nach 5 Monaten Verletzungspause ein gelungenes Comeback. Sven Greulach kam zu seinem ersten Einsatz für die DJK. Es gab an diesem Tag im Grunde nichts zu bemängeln.
Aufstellung:
Edelmann - Kolling - Bohr (46. Min. Zimmer Th.), Müller - Kaiser, Körbel (60. Min. Kopmeier), Schmelzer, Firincielli (55. Min. Ludigs), Staub, Noppel (46. Min. Weyand) - Greulach
Torfolge:
1:0 (33. Min.) Müller, 2:0 (52. Min.) Müller, 2:1 (76. Min.), 3:1 (80. Min.) Weyand

17.03.13: DJK Neuweiler 2 - TuS Herrensohr 3; 2 : 0 (0 : 0)

Die zweite Mannschaft machte ein sehr gutes Spiel und gewann völlig verdient mit 2:0. Alle Spieler zeigten sowohl läuferisch als auch spielerisch eine gute Leistung und belohnten sich mit dem Sieg dafür. In der ersten Halbzeit war das Spiel zunächst ausgeglichen. Die DJK gewann aber die Mehrzahl der Zweikämpfe und ließ in der Defensive kaum eine Aktion der Gäste zu. In der zweiten Halbzeit setzte sich Dieter Staub in der 55. Minute von halbrechts durch und schloss ins linke Eck zum 1:0 ab. Nur wenige Minuten später köpfte ein Herrensohrer Spieler eine Freistoß-Flanke von Björn Brück zum 2:0 ins eigene Tor. Danach kam zwar Herrensohr durch einen schönen Fernschuss zu einem Lattentreffer, der Sieg der DJK kam aber nicht mehr in Gefahr. Kompliment an die DJK-Mannschaft.
Aufstellung:
Edelmann - Haungs - Bohr, Müller - Körbel, Noppel, Kaiser, Weyand, Staub, Firincielli - Brück B.
Torfolge:
1:0 (55. Min.) Staub D., 2:0 (64. Min.) Eigentor

18.11.12: DJK Neuweiler 2 - SG Fischbach 2; 0 : 4 (0 : 0)

Die DJK geriet auf die Verliererstraße nachdem die Reservespieler für die erste Mannschaft ausgewechselt werden mussten und die DJK aufgrund einer Verletzung von Rolf Murach für 15 Minuten nur zu zehnt spielte. In dieser Phase erzielten die Gäste die entscheidenden Tore zum 0:1 und 0:2. Danach war der Widerstand der DJK gebrochen und die Niederlage wurde deutlich. Patrik Wagner machte im Tor eine super Partie und war mit verantwortlich, dass es zur Pause noch 0:0 stand.
Aufstellung:
Wagner - Kolling (46. Min Körbel) - Imbsweiler, Murach - Weyand (46. Min Höfert), Noppel (60. Min Isufi), Kaiser, Ortleb, Bohr - Höfert (24. Min Firincielli), Brück (61. Min Weyand)
Torfolge:
0:1 (64. Min), 0:2 (69. Min), 0:3 (75. Min), 0:4 (84. Min)

11.11.12: DJK Neuweiler 2 - SV Schafbrücke 2; 0 : 8 (0 : 4)

Gegen die Schafbrücker, die 6 Spieler der ersten Mannschaft einsetzten, war die DJK-Mannschaft, die durch 7 AH-Akteure verstärkt war, chancenlos. Nach 5 Minuten stand es schon 0:3. Auch kurz nach Wiederbeginn fielen zwei weitere Tore zur frühen Entscheidung in diesem Spiel.
Aufstellung:
Schmelzer F. - Körbel - Bohr, Murach - Kopmeier (35. Min Isufi), Noppel (62. Min Kopmeier), Weyand, Kaiser, Ortleb - Bertucci, Haungs
Torfolge:
0:1 (1. Min), 0:2 (3. Min), 0:3 (5. Min), 0:4 (19. Min), 0:5 (48. Min), 0:6 (52. Min), 0:7 (73. Min), 0:8 (83. Min)

28.10.12: DJK Neuweiler 2 - UFC Wacker 2; 3 : 2 (0 : 1)

Riesenkompliment an unsere 2. Mannschaft! Mit nur 9 Mann, darunter Manuel Heck als Torwart, stellte sich die Mannschaft diesem Spiel und gewann am Ende sogar verdient mit 3:2. Die Mannschaft zeigte sich als Mannschaft und kämpfte gegen die Überzahl der Gegner. Dabei bot die DJK-Mannschaft sogar bessere Spielzüge als der Gegner und hatte bereits in der ersten Halbzeit die Mehrzahl an guten Chancen. Selbst nach dem nochmaligen Rückstand bäumte sich das Team noch einmal auf und fuhr den Dreier ein. Hut ab vor der 2. Mannschaft!
Aufstellung:
Heck (65. Min Staub S.) - Haungs - Bohr, Kopmeier - Noppel, Weyand, Kaiser, Bertucci - Brück B.
Torfolge:
0:1 (19. Min), 1:1 (51. Min) Bertucci, 1:2 (69. Min), 2:2 (73. Min) Brück B., 3:2 (79. Min) Bertucci

14.10.12: SV Sitterswald 2 - DJK Neuweiler 2; 7 : 0 (4 : 0)

Personalnot pur bei der DJK. Nur 10 Spieler fingen an, dabei erklärte sich Mike Körbel bereit, ins Tor zu gehen. Nach 10 Minuten verletzte sich Fabian Schneider und die Mannschaft musste mit 9 Spielern zu Ende spielen. Dafür verkaufte sich die Truppe sehr gut und hätte selbst sogar 5-6 Tore erzielen können. Überragend bei der DJK spielte Marco Haungs. Vielen Dank an die AH Spieler, die Woche für Woche aushelfen!!
Aufstellung:
Körbel - Kolling - Schneider, Müller - Isufi, Bertucci, Weyand, Noppel, Kaiser - Haungs
Torfolge:
1:0 (1. Min), 2:0 (10. Min), 3:0 (24. Min), 4:0 (36. Min), 5:0 (53. Min), 6:0 (67. Min), 7:0 (69. Min)

07.10.12: DJK Neuweiler 2 - Zenit Saarbrücken 2; 1 : 4 (1 : 0)

Die DJK verspielte eine zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:0 Pausenführung, weil die Ordnung im Defensivbereich nicht stimmte und dadurch in der zweiten Halbzeit bei nachlassenden Kräften 3 Tore binnen 15 Minuten fielen. In der zweiten Halbzeit schienen einige DJK-Spieler das Fußballspielen einzustellen. In dem Maße wie die DJK nachließ, wurden die Gäste lauffreudiger und agiler und verdienten sich am Ende den Sieg. Erst in den letzten 10-15 Minuten kam auch die DJK wieder zu Torchancen, ließ aber am Ende drei hochkarätige Torchancen ungenutzt.
Aufstellung:
Hübschen - Kolling - Schneider F., Bohr - Ludigs, Noppel, Weyand, Müller (46. Min Wirtz), Schmelzer (57. Min Isufi), Brück - Peter (74. Min Schmelzer)
Torfolge:
1:0 (19. Min) Brück B., 1:1 (54. Min), 1:2 (56. Min), 1:3 (64. Min), 1:4 (80. Min)

30.09.12: SV Auersmacher 4 - DJK Neuweiler 2; 2 : 0 (0 : 0)

Das Spiel wurde überschattet durch die Verletzung von Ersatztorwart Hansi Brück, der ins Krankenhaus gebracht werden musste, nachdem ein Auersmacher Spieler im Fünf-Meter-Raum in den Torwart hineinsprang und ihn im Gesicht traf. Diese Situation wurde vom SR noch nicht einmal mit Freistoß für die DJK geahndet. Bedingt durch die Verletzung musste die DJK zwei Mal wechseln, da Björn Brück seinen Vater ins Krankenhaus begleitete. Danach war ein Bruch im DJK-Spiel und die starken Auersmacher siegten verdient. Dies ist aber nebensächlich. Wichtig ist, dass nach den ersten Informationen im Gesicht von Hansi Brück nichts gebrochen ist und er "nur" eine leichte Gehirnerschütterung hat. Wir wünschen Hansi alles Gute und gute Besserung!
Aufstellung:
Brück H. (26. Min Hübschen) - Kolling - Weyand, Bohr - Müller, Schmelzer F., Noppel, Körbel, Brück B. (26. Min Schneider F.) - Haungs, Peter
Torfolge:
1:0 (56. Min), 2:0 (78. Min)

DJK Neuweiler 2 - SVG Quierschied 3; 2 : 5 (1 : 2)

Die DJK-Mannschaft spielte gut, brachte sich aber durch 4 Fehler, die direkt zu Toren führten, selbst um den Lohn des Einsatzes. Das Spiel war von den Chancen her relativ ausgeglichen, mit leichten spielerischen Vorteilen der Gäste. Dennoch wäre bei Vermeidung der individuellen Fehler ein Unentschieden möglich gewesen.
Aufstellung:
Edelmann - Körbel - Schneider, Graß - Ludigs (46. Min Imbsweiler), Noppel, Müller, Bohr, Kaiser, Weyand - Haungs
Torfolge:
0:1 (21. Min), 1:1 (35. Min) Haungs, 1:2 (44. Min), 1:3 (51. Min), 2:3 (61. Min) Haungs, 2:4 (65. Min), 2:5 (78. Min)

16.09.12: TuS Herrensohr 3 - DJK Neuweiler; 1 : 2 (0 : 1)

Die zweite Mannschaft der DJK machte 75 Minuten lang das bisher beste Saisonspiel. Die Mannschaft kämpfte nicht nur, sondern spielte von hinten heraus auch guten Fußball. Belohnt wurde die Mannschaft Mitte der ersten Halbzeit durch einen sehenswerten Treffer von Mike Körbel aus etwa 20 Metern in den linken Winkel. Danach kamen die Gastgeber zwar etwas auf, konnten aber keine klaren Torchancen erarbeiten. Ein toller Sololauf von Kevin Müller aus der eigenen Spielhälfte heraus brachte Mitte der zweiten Halbzeit das 0:2. Wenige Minuten später konnte der TuS aber verkürzen, so dass in den letzten 10 Minuten etwas gezittert werden musste. In dieser Phase ließ die DJK die nötige Ruhe und Souveränität vermissen, konnte aber den Sieg völlig verdient nach Hause bringen.
Aufstellung:
Edelmann - Kolling - Schneider F. (84. Min Murach), Murach (46. Min Hey) - Körbel (46. Min Zimmer), Noppel, Bohr, Müller, Kaiser, Weyand - Brück B. (85. Min Brück H.)
Torfolge:
0:1 (24. Min) Körbel, 0:2 (72. Min) Müller, 1:2 (78. Min)

02.09.12: TuS Jägersfreude 2 - DJK Neuweiler 2; 1 : 4 (1 : 0)

Gegen 10 Jägersfreuder, am Ende sogar nur 9 Jägersfreuder gab es zwar einen Sieg der DJK, aber insgesamt kein gutes Spiel der DJK. In der ersten Halbzeit musste man trotz Überzahl einen Rückstand hinnehmen. In der zweiten Halbzeit spielte man praktisch auf ein Tor, ließ aber Cleverness und Abgeklärtheit beim Herausspielen und Abschließen von Torchancen vermissen, sonst hätte das Ergebnis wesentlich höher ausfallen müssen.
Aufstellung:
Edelmann - Körbel - Müller (13. Min Bohr), Schneider - Kolling, Hübschen (67. Min Schäfer), Noppel, Weyand, Kaiser, Zimmer, - Haungs
Torfolge:
1:0 (24. Min), 1:1 (56. Min) Kaiser, 1:2 (62. Min) Haungs, 1:3 (71. Min) Kolling, 1:4 (80. Min) Weyand

05.08.12: SG Fischbach-Göttelb. 2 - DJK Neuweiler 2; 2 : 0 (0 : 0)

Während die Abwehr der DJK in der ersten Hälfte noch überzeugen konnte und nicht viel zuließ, ging mit zunehmender Spieldauer die Ordnung auf der Seite der DJK mehr und mehr verloren und die Gastgeber wurden immer spielbestimmender. Die beiden Tore der Fischbacher waren zwar nicht herausgespielt, sondern resultierten aus Standards, waren aber letztlich verdient, da die Gastgeber mehr für das Spiel getan hatten und mehr investiert hatten. Die Zweite der DJK muss sich vor allem in puncto Abspiel und Genauigkeit des Passspiels stark verbessern, um in Zukunft etwas Zählbares zu erreichen.
Aufstellung:
Edelmann - Kolling - Müller (82. Min Schäfer), Schneider F. - Jachmann, Zimmer T., Kaiser, Firincielli (35. Min Körbel), Schäfer (46. Min Hübschen), Weyand (60. Min Firincielli) - Noppel
Torfolge:
1:0 (79. Min), 2:0 (86. Min)