Sie sind hier: Fußball Aktive / Saison 14/15 / 2. Mannschaft / Spielberichte / 
17.11.2017 : 20:24

24.05.15: DJK Neuweiler 2 - SV Schafbrücke 2; 5 : 2 (2 : 1)

Die zweite Mannschaft zeigte im letzten Spiel, dass sie zu Recht den sehr guten dritten Tabellenplatz in der Schlusstabelle verdient hat. Die Mannschaft zeigte gegen die in der Offensive starken Gäste ein sehr gutes Spiel. Einziges Manko war, dass die Offensivkräfte in einigen Situationen zu sehr auf den eigenen Torerfolg aus waren, statt abzuspielen. Mit 82 (in der offiziellen Tabelle gewerteten) erzielten Toren hat die DJK die meisten Treffer der gesamten Spielklasse erzielt, ein schöner Erfolg für die Mannschaft. Kompliment an unsere zweite Mannschaft für eine klasse Saisonleistung. Kompliment vor allem  auch an Mittelstürmer Kevin Müller, der eine überragende Saison mit 27 Saisontoren gespielt hat, wobei er die ersten Spiele noch als Manndecker auflief.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Zimmer T., Bohr - Jachmann, Wolf (75. Min. Firincielli), Noppel, Greulach - Anthony A. (46. Min. El Habbache), Müller, Weller (61. Min. Shabani)
Torfolge:
0:1 (10. Min.), 1:1 (17. Min.) Weller (FE), 2:1 (44. Min.) Müller, 3:1 (53. Min.) Jachmann, 4:1 (61. Min.) Noppel, 4:2 (64. Min.), 5:2 (84. Min.) Müller

17.05.15: FV Fischbach 2 - DJK Neuweiler 2; 5 : 9 (2 : 8)

Nach ca. 20 Minuten hatte die zweite Mannschaft der DJK den Faden in dem Spiel gefunden und spielte bis zur Pause guten Fußball. Nach der Pause enttäuschte die Mannschaft der DJK und konnte nicht mehr an die letzten 25 Minuten der ersten Hälfte anknüpfen. Dennoch reichte es gegen klar unterlegene Gastgeber zu einem deutlichen Erfolg. Im nächsten und letzten Spiel zuhause gegen Schafbrücke 2 kann die zweite Mannschaft der DJK den derzeitigen dritten Tabellenplatz unter Dach und Fach bringen.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Jachmann, Bohr - Wolf (46. Min. Bürstlein), Zimmer T. (46. Min. Weyand), Noppel (74. Min. Wolf), Anthony A. (72. Min. Zimmer T.)- Weller (46. Min. El Habbache), Müller, Shabani (75. Min. Firincielli)
Torfolge:
0:1 (6. Min.) Wolf, 1:1 (9. Min.), 2:1 (17. Min.), 2:2 (19. Min.) Weller (FE), 2:3 (20. Min.) Weller, 2:4 (33. Min.) Weller, 2:5 (35. Min.) Müller, 2:6 (37. Min.) Anthony A., 2:7 (39. Min.) Müller, 2:8 (40. Min.) Müller, 3:8 (48. Min.), 4:8 (63. Min.), 5:8 (81. Min.), 5:9 (86. Min.) Bürstlein (FE)

03.05.15: DJK Burbach 2 - DJK Neuweiler; 0 : 6 (0 : 3)

Die DJK aus Neuweiler gewann hochverdient in einem einseitigen Spiel. Einziges Manko war die schlechte Chancenverwertung der Gäste.
Aufstellung:
Franzen - Fath (46. Min. Ortleb) - Jachmann, Bohr - Weyand, Wolf, Noppel, Greulach - Cassaro, Müller K., Weller (65. Min. Zimmer T.)
Torfolge:
0:1 (17. Min.) Weyand, 0:2 (20. Min.) Noppel, 0:3 (30. Min.) Müller, 0:4 (64. Min.) Weller, 0:5 (67. Min.) Greulach, 0:6 (72. Min.) Greulach

01.04.15: SV Güdingen 2 - DJK Neuweiler 2; 5 : 3 (4 : 2)

Bedingt durch die vielen Ausfälle bei der ersten Mannschaft war die zweite an diesem Tag personell arg gebeutelt und trat mit einer auf vielen Positionen veränderten Mannschaft an. Das Spiel begann jedoch gut für die DJK, gleich der erste Angriff wurde durch Kalle Weller zum 0:1 abgeschlossen. Danach war die DJK im defensiven Mittelfeld und in der Abwehr nicht konsequent genug und das Spiel wurde von Güdingen binnen weniger Minuten auf 3:1 gedreht. In die Halbzeit ging es beim Spielstand von 4:2. In der zweiten Halbzeit war Güdingen schwächer, die DJK verstand es aber nicht ihrerseits ein effektives und druckvolles Spiel aufzubauen. Es reichte zwar zum Anschlusstreffer, doch Güdingen konnte kurze Zeit später den Endstand zum 5:3 erzielen. Die DJK muss sich die Niederlage trotz der personellen Situation selbst zuschreiben, denn es gab heute Spieler auf dem Platz, die nicht 100% abrufen konnten oder wollten.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Jachmann, Zimmer T. - Weyand, Bürstlein, Wolf, Noppel - Anthony S., Müller K. (46. Min. El Habbache), Weller (46. Min. Ortleb)
Torfolge:
0:1 (2. Min.) Weller, 1:1 (5. Min.), 2:1 (9. Min.), 3:1 (15. Min.), 3:2 (24. Min.) Weller, 4:2 (29. Min.), 4:3 (68. Min.) El Habbache, 5:3 (77. Min.)

22.03.15: DJK Rastpfuhl-Rußh. 2 - DJK Neuweiler 2; 3 : 4 (1 : 2)

Nach zehn Minuten sah die DJK aus Neuweiler bereits wie der sichere Sieger aus, doch das DJK Team tat sich heute sehr schwer und ließ häufig die notwendige Ordnung im Spiel vermissen. Dennoch stand am Ende ein Erfolg, den sich die Mannschaft (heute waren es 16 Spieler!!) verdient hatte.
Aufstellung:
Franzen - Kolling (85. Min. Bürstlein) - Tjaden, Jachmann (46. Min. Bohr, 77. Min. Jachmann) - Cassaro, Wolf (46. Min. Weyand), Noppel, Shabani (46. Min. Anthony S.) - Weller, Müller, Kollcaku (46. Min. Bürstlein, 64. Min. Shabani)
Torfolge:
0:1 (5. Min.) Müller, 0:2 (9. Min.) Kollcaku, 1:2 (45. Min.), 2:2 (55. Min.), 2:3 (75. Min.) Müller, 3:3 (78. Min.), 3:4 (81. Min.) Weller

15.03.15: DJK Neuweiler 2 - FV Matzenberg 2; 22 : 4 (13 : 2)

Die Gäste traten zwar ersatzgeschwächt an, waren aber vollzählig. Den Angriffen der DJK konnten die Gäste nichts entgegensetzen. So kam es zu dem höchsten Sieg einer 2. Mannschaft der DJK Neuweiler zumindest seit 40 Jahren. Kevin Müller war mit sage und schreibe 8 Treffern erfolgreichster Schütze der DJK.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Tjaden (46. Min. Bohr), Zimmer Th. - Cassaro, Wolf (46. Min. Weyand), Bürstlein (68. Min. Wolf) , Noppel (75. Min. Shabani) - Shabani (60. Min. Risch), Müller K., Weller
Torfolge:
1:0 (7. Min.) Müller, 2:0 (9. Min.) Müller, 3:0 (10. Min.) Wolf, 4:0 (15. Min.) Müller, 4:1 (16. Min.), 5:1 (18. Min.) Müller, 6:1 (19. Min.) Shabani, 7:1 (24. Min.) Weller, 8:1 (27. Min.) Shabani, 8:2 (29. Min.), 9:2 (35. Min.) Weller, 10:2 (37. Min.) Shabani, 11:2 (41. Min.) Weller, 12:2 (43. Min.) Cassaro, 13:2 (45. Min.) Weller, 14:2 (55. Min.) Weyand, 14:3 (66. Min.), 15:3 (67. Min.) Weller, 16:3 (68. Min.) Müller, 16:4 (70. Min.), 17:4 (71. Min.) Müller, 18:4 (73. Min.) Risch, 19:4 (74. Min.) Müller, 20:4 (75. Min.) Wolf, 21:4 (78. Min.) Müller, 22:4 (90. Min.) Weller

08.03.15: SVG Quierschied 3 - DJK Neuweiler 2; 5 : 2 (4 : 2)

Kompliment an unsere 2. Mannschaft für eine starke Leistung beim Favoriten. Quierschied 3 trat mit einer ganzen Reihe von Spielern an, die in der Vorrunde nur in der zweiten Mannschaft gespielt hatten. Die DJK hielt von Beginn an das Spiel offen und hätte leicht in Führung gehen können. Stattdessen führten relativ einfache Fehler in der Defensive sehr schnell zu einem 0:3 Rückstand. Danach bäumte sich die DJK jedoch auf und kam auf 2:3 heran. Ein unnötiger Foulelfmeter in der Schlussminute der ersten Halbzeit brachte dann das 4:2 für Quierschied. In der zweiten Halbzeit war die DJK feldüberlegen und hatte gleich zu Beginn zwei bis drei Eins-zu-Eins-Situationen gegen den Quierschieder Torwart, die nicht genutzt wurden. Mit zunehmender Spieldauer ließen Kraft und Konzentration bei der DJK nach und die Aktionen waren nun nicht mehr so zielstrebig. Ein Konter etwa 8 Minuten vor Schluss wurde von Quierschied zum 5:2 Endstand abgeschlossen. Die DJK-Mannschaft hatte sich jedoch sehr gut präsentiert und war phasenweise sogar die klar bessere Mannschaft. Die Quierschieder waren heute aber einfach effektiver.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Jachmann, Tjaden (46. Min. Greulach) - Bürstlein, Wolf, Noppel, Müller - Shabani, Kollcaku (46. Min. Haungs), Cassaro
Torfolge:
1:0 (12. Min.), 2:0 (18. Min.), 3:0 (26. Min.), 3:1 (33. Min.) Kollcaku (Elfm.), 3:2 (41. Min.) Kollcaku, 4:2 (45. Min.) Elfm., 5:2 (82. Min.)

01.03.15: DJK Neuweiler 2 - UFC Wacker 2; 6 : 4 (4 : 1)

Die DJK siegte verdient, konnte aber nicht überzeugen. Der Spielfluss und die Einstellung, die Ende des letzten Jahres zu sehen waren, waren diesmal nicht vorhanden. Überraschend war, dass man die harmlosen Gäste durch nachlässige Spielweise sogar zu drei Treffern in der zweiten Halbzeit einlud. Gegen Quierschied 3 muss eine 100%ige Leistungssteigerung her, sonst erleben wir dort ein Debakel.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Bohr, Tjaden - Jachmann (46. Min. Weyand), Cassaro (46. Min. Risch), Noppel (60. Min. Greulach), Bürstlein, Wolf (82. Min. Noppel)  - Weller, Müller
Torfolge:
1:0 (9. Min.) Müller, 2:0 (31. Min.) Noppel, 3:0 (34. Min.) Weller (Elfm.), 3:1 (39. Min.) 4:1 (43. Min.) Wolf, 4:2 (51. Min.), 5:2 (58. Min.) Weller, 5:3 (66. Min.), 5:4 (75. Min.), 6:4 (81. Min.) Risch

29.11.14: DJK Neuweiler 2 - FC St. Arnual 2; 6 : 2 (1 : 0)

Die DJK machte 75 Minuten lang ein sehr gutes Spiel und brachte dem bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer verdient die erste Niederlage bei. Dabei sah es in den ersten 15 Minuten gar nicht danach aus. Es fehlte die Zuordnung in der Defensive und die Gäste hatten mehrere sehr gute Tormöglichkeiten, die zum Glück für die DJK ungenutzt blieben. Erst nach ca. 20 Minuten bekam die DJK den Gegner etwas in den Griff und konnte nun eigene Angriffe entwickeln. Ein berechtigter Foulelfmeter führte zum 1:0. Beim Stand von 1:0 parierte Torwart Cedric Franzen, der ein immer besserer Rückhalt der Mannschaft wird, einen Elfmeter der Gäste bravourös. Was danach seitens der DJK folgte, war ein sehr konzentriertes und effektives Spiel. Der Mannschaft, die heute noch einige Ausfälle zu verkraften hatte, ist als Team ein Riesenkompliment zu machen. Jeder einzelne machte ein klasse Spiel. Darin eingeschlossen sind die AH-Spieler, die Sonntag für Sonntag aushelfen. Die zweite Mannschaft macht derzeit richtig Spaß. Es macht Freude, die Weiterentwicklung der Mannschaft und jedes einzelnen Spielers zu sehen. Weiter so!
Aufstellung:
Franzen - Kaiser - Jachmann, Bohr - Bürstlein, Weyand, Cassaro (57. Min. Ortleb), Noppel (75. Min. Reiter) - Müller, Reiter (69. Min. Risch), Shabani
Torfolge:
1:0 (39. Min.) Shabani (Elfm.), 2:0 (51. Min.) Müller, 3:0 (56. Min.) Jachmann, 3:1 (59. Min.), 3:2 (67. Min.) (Eigentor), 4:2 (72. Min.) Risch, 5:2 (75. Min.) Jachmann, 6:2 (81. Min.) Shabani

16.11.14: SV Schafbrücke 2 - DJK Neuweiler 2; 4 : 3 (2 : 1)

Die DJK musste auf einige Spieler verzichten, die zuletzt im Team standen. Etwas überraschend ging die DJK in Führung, kurz vor dem Wechsel konnten die Gastgeber das Spiel aber drehen. In der zweiten Halbzeit kam die DJK ihrerseits zu zwei Treffern, nach einer gelb-roten Karte gegen die DJK kippte das Spiel jedoch und die Schafbrücker spielten nun die numerische Überlegenheit aus. Am Ende musste sich die DJK etwas unglücklich geschlagen geben, ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf eher entsprochen.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Jachmann, Bohr - Weyand, Zimmer, Noppel, Bürstlein - Cassaro (46. Min. Firincielli), Ursprung (46. Min. Ortleb), Müller
Torfolge:
0:1 (17. Min.) Cassaro, 1:1 (21. Min.), 2:1 (43. Min.), 2:2 (48. Min.) Bürstlein (Elfm.), 2:3 (64. Min.) Weyand, 3:3 (73. Min.), 4:3 (79. Min.)

09.11.14: DJK Neuweiler 2 - FV Fischbach 2; 10 : 2 (3 : 1)

Die DJK gewann mühelos gegen harmlose Gäste. Nach dem 6:2 zeigte die DJK zum Teil herrliche Spielzüge und gewann am Ende auch in der Höhe verdient.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Jachmann, Bohr - Kaiser, Zimmer, Bürstlein, Haungs - Cassaro (46. Min. Lehberger), Ursprung (46. Min. Ortleb), Müller
Torfolge:
1:0 (10. Min.) Kaiser, 2:0 (17. Min.) Müller, 3:0 (41. Min.) Kolling, 3:1 (44. Min.), 4:1 (46. Min.) Müller, 5:1 (50. Min.) Müller, 5:2 (59. Min.), 6:2 (78. Min.) Müller, 7:2 (83. Min.) Haungs, 8:2 (84. Min.) Haungs, 9:2 (88. Min.) Haungs, 10:2 (90. Min.) Jachmann

26.10.14: DJK Neuweiler 2 - DJK Burbach 2; Ausfall

Die Gäste erschienen nur mit 8 Spielern und traten zu diesem Spiel nicht an.

19.10.14: FK Bosna 2 - DJK Neuweiler 2; Ausfall

FK Bosna sagte das Spiel in der Woche bereits ab.

05.10.14: DJK Neuweiler 2 - SV Scheidt 2; 5 : 3 (0 : 3)

Mit dem sozusagen letzten Aufgebot bot die Mannschaft der DJK in der zweiten Halbzeit eine tolle Mannschaftsleistung und holte einen 0:3 Rückstand auf und drehte letztlich ein schon verlorenes Spiel. In der ersten Halbzeit stand die Defensive der DJK nicht sicher genug, das änderte sich in der zweiten Halbzeit, in der die DJK wesentlich mehr vom Spiel hatte und am Ende verdient siegte. Der Sieg war nur durch eine klasse Leistung der gesamten Mannschaft (= 13 Spieler) möglich.
Aufstellung:
Franzen - Bürstlein - Jachmann (60. Min. Kopmeier), Bohr - Zimmer, Kaiser, Noppel, Staub D. - Müller K., Ursprung (73. Min. Ludigs), Cassaro
Torfolge:
0:1 (13. Min.), 0:2 (36. Min.), 0:3 (39. Min.), 1:3 (48. Min.) Cassaro, 2:3 (51. Min.) Müller K., 3:3 (65. Min.) Cassaro, 4:3 (72. Min.) Müller K., 5:3 (90. Min.) Noppel

28.09.14: TuS Herrensohr 3 - DJK Neuweiler 2; 3 : 3 (1 : 1)

Mit exakt der gleichen Aufstellung wie vergangenen Sonntag spielte unsere Mannschaft gegen einen im Vergleich schwächeren Gegner um 70 bis 80 Prozent schlechter als eine Woche zuvor. War die Mannschaft vergangenen Sonntag noch spiel- und lauffreudig, vermisste man diese Eigenschaften am heutigen Tag völlig. Einige Spieler wirkten, als hätten sie schon ein Spiel hinter sich. So konnte am Ende kein Sieg herauskommen. Von daher war es ein gerechtes Unentschieden.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Jachmann, Bohr - Weyand (71. Min. Ursprung B.), Bürstlein, Noppel, Zimmer - Shabani (35. Min. Müller C.), Müller (46. Min. Ortleb), Cassaro
Torfolge:
0:1 (7. Min.) Cassaro, 1:1 (38. Min.), 2:1 (52. Min.), 2:2 (75. Min.) Jachmann, 2:3 (78. Min.) Ursprung B. (Elfm.), 3:3 (87. Min.)

21.09.14: DJK Neuweiler 2 - SV Güdingen 2; 4 : 0 (0 : 0)

Trotz Personalnot bot die DJK-Elf eine sehr gute Leistung und gewann auch in der Höhe völlig verdient. Die Mannschaft zeigte sich spiel- und lauffreudig und hatte an diesem Tag keinen Schwachpunkt. Bereits in der ersten Halbzeit war die DJK überlegen, versagte aber beim Torabschluss bei zahlreichen guten Chancen. In der zweiten Halbzeit wurde dies besser. Andy Weyand und Angelo Cassaro boten ein gutes Comeback nach längerer Spielpause. Die Mannschaft muss so weitermachen. Dieses Spiel machte Spielern und Zuschauern Spaß.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Bohr, Jachmann - Cassaro, Zimmer, Noppel, Bürstlein - Weyand, Müller K., Shabani (60. Min. Ursprung B.)
Torfolge:
1:0 (49. Min.) Shabani (Handelfm.), 2:0 (63. Min.) Ursprung B., 3:0 (85. Min.) Müller K., 4:0 (90. Min.) Eigentor

07.09.14: DJK Neuweiler 2 - DJK Rastpfuhl-Rußh. 2; 3 : 4 (2 : 1)

Nach der besten ersten Halbzeit dieser Saison führte Neuweiler völlig verdient mit 2:1 zur Halbzeit, gab das Spiel aber in der zweiten Halbzeit aufgrund eigener dummer Fehler und fehlender Cleverness aus der Hand und bezog eine total überflüssige Niederlage. Beim Stand von 3:3 verschoss die DJK Neuweiler einen Elfmeter sehr kläglich. Schiri Klomann gab insgesamt 3 Elfmeter, von denen keiner berechtigt war.
Aufstellung:
Franzen - Kolling (75. Min. Noppel) - Bohr, Zimmer - Jachmann, Bürstlein (46. Min. Lehberger), Kaiser, Haungs - Shabani (46. Min. Firincielli), Müller K., Noppel (64. Min. Staub)
Torfolge:
0:1 (2. Min.), 1:1 (14. Min.) Müller, 2:1 (24. Min.) Müller, 2:2 (60. Min.), 2:3 (64. Min.) Elfm., 3:3 (78. Min.) Haungs, 3:4 (85. Min.) Elfm.

31.08.14: FV Matzenberg 2 - DJK Neuweiler 2; 2 : 3 (1 : 1)

Die DJK siegte verdient, musste aber ab der ca. 30. Minute mit nur 10 Mann spielen, nachdem sich Robin Bickelmann verletzt hatte. Insofern ist der Sieg noch höher zu bewerten. Die DJK-Offensive mit Besart Shabani, Christian Müller und Kevin Müller war vom Gastgeber kaum zu kontrollieren und die Defensive inklusive Torwart Cedric Franzen stand bis auf die Situation beim 1:1, als versucht wurde auf Abseits zu spielen, sehr gut. Die Personalsituation bei der zweiten Mannschaft wird nächste Woche wieder etwas besser aussehen.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Bohr, Jachmann - Ortleb, Bickelmann, Müller K., Noppel, Lehberger - Müller C., Shabani
Torfolge:
0:1 (29. Min.) Lehberger, 1:1 (41. Min.), 1:2 (58. Min.) Shabani, 2:2 (67. Min.), 2:3 (78. Min.) Müller C.

24.08.14: DJK Neuweiler 2 - SVG Quierschied 3; 0 : 8 (0 : 3)

Die Gäste waren von Beginn an ballsicherer, laufstärker und effektiver und setzten sich am Ende auch in der Höhe verdient durch. Bester Akteur der DJK war Cedric Franzen, der mit einigen Paraden eine höhere Niederlage verhinderte.
Aufstellung:
Franzen - Bürstlein - Zimmer, Bohr - Kaiser, Jachmann, Müller K., Staub - Bickelmann (46. Min. Lehberger), Dunkel, Noppel
Torfolge:
0:1 (11. Min.), 0:2 (26. Min.), 0:3 (40. Min.), 0:4 (51. Min.), 0:5 (56. Min.), 0:6 (59. Min.), 0:7 (76. Min.), 0:8 (81. Min.)

17.08.14: UFC Wacker 2 - DJK Neuweiler 2; Ausfall

UFC Wacker 2 sagte das Spiel ab, so dass die DJK kampflos zu drei Punkten kam.

10.08.14: FC St. Arnual 2 - DJK Neuweiler 2; 4 : 2 (2 : 1)

Die völlig neuformierte zweite Mannschaft schlug sich insgesamt gut, machte aber vier Fehler, die jeweils prompt mit Toren bestraft wurden, die eigentlich nicht fallen dürfen. Die Mannschaft hatte vor allem in der zweiten Halbzeit Vorteile, verstand es aber nicht, die zeitweise Überlegenheit in Tore umzumünzen. Ein Kompliment geht an Cedric Franzen, der sein erstes aktives Spiel machte, mit großer Nervosität zu kämpfen hatte, aber seine Sache insgesamt gut machte. Nach einem halben Jahr Training wird das Torwartspiel bei ihm sicherlich routinierter aussehen.
Aufstellung:
Franzen - Kolling - Bohr, Jachmann - Bürstlein, Noppel, Lehberger, Bickelmann, Siffrin - Faouzi, Dunkel
Torfolge:
1:0 (5. Min.), 1:1 (21. Min.) Dunkel, 2:1 (36. Min.), 3:1 (77. Min.) Eigentor, 3:2 (83. Min.) Lehberger, 4:2 (90. Min.)