Sie sind hier: Fußball Aktive / Saison 18/19 / 2. Mannschaft / Spielberichte / 
23.10.2018 : 10:18

07.10.18: DJK Neuweiler 2 - Saarbrücker SV 2; 4 : 5 (3 : 2)

In einem sehr, sehr schwachen Spiel siegten die Gäste dank einer guten kämpferischen Leistung. Die DJK verstand es nicht einfach Fußball zu spielen und den nächsten Mann anzuspielen. Oft wurden komplizierte Bälle gespielt oder es wurde zu lang mit dem Ball am Fuß gelaufen. So wurden die Bälle oft hergeschenkt und es kamen keine Anspiele in die Spitze an. Personell sah es bei der DJK dieses Mal dank des großen Engagements von Kai Döllmann (vielen Dank dafür!) wieder gut aus, die DJK hatte inklusive der AH-Spieler 16 Mann im Kader. Aber spielerisch war das heute einfach zu schlecht.
Aufstellung:

Cloos - Bohr, Kanchev, Ouaziz, Damde (46. Min. Wouega) - Fosso (70. Min. Rizzutto), Camara, Frank - Döllmann T., Döllmann K., Damm
Torfolge:

1:0 (12. Min.) Döllmann T., 1:1 (21. Min.), 2:1 (25. Min.) Camara, 3:1 (32. Min.) Döllmann K., 3:2 (42. Min.), 3:3 (74. Min.), 3:4 (79. Min.), 3:5 (84. Min.), 4:5 (88. Min.) Rizzutto

03.10.18: DJK Ensheim 2 - DJK Neuweiler 2; Ausfall

Wir mussten leider wegen zu vieler Ausfälle absagen.

29.09.18: DJK Neuweiler 2 - SV Güdingen 2; 1 : 9 (0 : 3)

Die DJK Mannschaft spielte zunächst gut mit, nach ca. 17 Minuten passierte nach einem eher harmlosen Schuss ein Fehler und es stand 0:1. Die Defensive stand dennoch zunächst relativ gut, es gab aber nach vorne kaum Entlastung, weil kaum Zweikämpfe gewonnen werden konnten. So geriet die Abwehr mit zunehmender Spieldauer immer mehr unter Druck und es fielen zwangsläufig weitere Tore. Nachdem dann das 1:5 gefallen war, gab die Mannschaft sich auf.
Aufstellung:
Weiser (20. Min. Cloos, 77. Min. Weiser) - Ouaziz - Bohr, Ben Ali - Wouega - Frank (46. Min. Damm), Kaminski (63. Min. Risch), Döllmann T., Schmelzer (46. Min. Noppel) - Döllmann K., Rizzutto
Torfolge:
0:1 (17. Min), 0:2 (33. Min.), 0:3 (40. Min.), 0:4 (47. Min.), 1:4 (53. Min.) Kaminski, 1:5 (60. Min.), 1:6 (68. Min.), 1:7 (74. Min.), 1:8 (83. Min.), 1:9 (89. Min.)

23.09.18: TuS Jägersfreude 2 - DJK Neuweiler 2; 6 : 0 (3 : 0)

Die DJK trat wegen insgesamt 19 Ausfällen aus einem 38-Mann-Kader der beiden Mannschaften mit nur 11 Spielern, darunter 3 AH-Spielern, an. In den letzten 20 Minuten waren nur noch 9 DJK-Spieler auf dem Feld. Die Rumpfelf versuchte alles und konnte für diese Verhältnisse das Ergebnis noch erträglich halten. Dafür gebührt allen Spielern Respekt und Anerkennung. Es gilt jetzt zusammen zu stehen, es kommen auch wieder bessere Zeiten mit mehr anwesenden und gesunden Spielern.
Aufstellung:
Weiser - Schmelzer - Zimmer, Doll, Bohr - Frank, Kuntz, Döllmann T., Ouaziz - Damm, Döllmann K.
Torfolge:
1:0 (21. Min.), 2:0 (28. Min.), 3:0 (39. Min.), 4:0 (56. Min.), 5:0 (74. Min.), 6:0 (82. Min.)

16.09.18: DJK Neuweiler 2 - SV Auersmacher 4; 1 : 10 (0 : 3)

Die DJK hielt das Spiel lange offen und stand defensiv zunächst sehr gut. Das 0:1 fiel nach einem Eckball. Zwei weitere Tore kurz vor der Pause waren eher Geschenke seitens der DJK. In der zweiten Halbzeit verlor die Defensive der DJK die Ordnung und die Gäste nutzten dies aus. Die DJK-Mannschaft war verletzungsbedingt sehr stark dezimiert und es liefen mehrere angeschlagene Spieler und einige AH-Spieler auf, um überhaupt antreten zu können. Insofern ist dieser Not-Elf kein Vorwurf zu machen.
Aufstellung:
Weiser - Zimmer T. - Damde, Noll - Damm, Wouega, Ouaziz, Meisberger (61. Min. Rizzutto), Kanchev - Kuntz (52. Min. Risch), Noppel (71. Min. Kuntz)
Torfolge:
0:1 (30. Min.), 0:2 (41. Min.), 0:3 (43. Min.), 0:4 (48. Min.), 0:5 (51. Min.), 0:6 (60. Min.), 0:7 (65. Min.), 1:7 (69. Min.) Rizzutto, 1:8 (74. Min.), 1:9 (80. Min.), 1:10 (87. Min.)

09.09.18: SV Schafbrücke 2 - DJK Neuweiler 2; 2 : 4 (1 : 0)

Die DJK siegte sensationell mit dem allerletzen Aufgebot. Insgesamt 15 Spieler sind derzeit verletzt, gesperrt oder urlaubsbedingt abwesend. Dies bedeutete, dass die DJK fünf Spieler Ü50 aus der AH einsetzen musste. Die Schafbrücker hatten 4-5 sehr gute junge Fußballer in ihren Reihen und nach dem frühen 1:0 sah es nach einem Debakel für die DJK aus, doch die Gastgeber vergaben eine Reihe von Chancen. In der zweiten Halbzeit konnte die DJK nach einem klasse Angriff über die rechte Seite nach Flanke von Mike Damm durch Rachid Ouaziz zum 1:1 ausgleichen, die DJK wurde dadurch immer sicherer, während die Gastgeber nachließen. Rachid Ouaziz erzielte durch einen cleveren Freistoß das 1:2 und nach einem Kopfball eines Oldies (er wurde wohl "angeschossen") stand es plötzlich sogar 1:3. Der Schiedsrichter machte es in der Nachspielzeit dann nochmal spannend, als er ein Abseitstor der Gastgeber zum 2:3 gelten ließ, doch in der Schlussminute stellte der starke Armand Nganou mit einem Konter den Endstand her. Erwähnenswert war auch der Hackentrick von Jürgen "Ecke" Ortleb, mit dem er Mitte der zweiten Halbzeit an der Außenlinie drei Gegenspieler sehr schlecht aussehen ließ. Es war ein Sieg der Moral, eine klasse Mannschaftsleistung war ausschlaggebend für den Sieg! Hut ab! Weiter so!
Aufstellung:
Isufi (46. Min. Rizutto) - Zimmer T. - Causevic N. (20. Min. Schmelzer F.), Noll - Damm, Nganou, Ouaziz, Ortleb, Kuntz - Rizutto (40. Min. Causevic), Döllmann N. (28. Min. Risch)
Torfolge:
1:0 (13. Min.), 1:1 (49. Min.) Ouaziz, 1:2 (73. Min.) Ouaziz, 1:3 (84. Min.) Kuntz, 2:3 (90. Min.), 2:4 (90. + 4.) Nganou

02.09.18: DJK Neuweiler 2 - FC Neuweiler 2; 4 : 2 (2 : 0)

Die stark ersatzgeschwächte Mannschaft der DJK siegte verdient, machte sich das Leben aber in der zweiten Halbzeit unnötig schwer. Das 1:0 durch Thomas Döllmann resultierte aus einem Foulelfmeter. Danach konnte die DJK auf 2:0 erhöhen und hatte das Spiel im Griff. In der zweiten Halbzeit wurde die DJK in der Abwehr nachlässig und kassierte das 2:1. Als in der Schlussphase der FC zum 2:2 ausgleichen konnte, sah alles nach einer Punkteteilung aus, doch zwei späte Treffer der DJK durch einen Freistoß von Danny Delles und das zweite Tor von Michel Kaminski sicherten den Sieg der DJK. Zuvor hatte die DJK beim Stand von 2:1 mehrere Großchancen zum 3:1 oder 4:1 liegen lassen.
Aufstellung:
Rissinger (30. Min Wouega) - Zimmer T. (46. Min. Schmelzer F.) - Noll, Damde - Ouaziz, Döllmann T., Kaminski, Djoumetio Dongmo, Kanchev (71. Min. Zimmer T.) - Rizzuto, Delles (46. Min. Risch)
Torfolge:
1:0 (18. Min.) Döllmann T. (FE), 2:0 (28. Min.) Kaminski, 2:1 (58. Min.), 2:2 (80. Min.), 3:2 (86. Min.) Delles, 4:2 (89. Min.) Kaminski

26.08.18: DJK Burbach 2 - DJK Neuweiler 2; 4 : 1 (2 : 0)

Die Mannschaft der DJK Neuweiler war stark ersatzgeschwächt, nachdem 3 Spieler noch am Spieltag absagen mussten. So konnte man nur 12 Spieler aufbieten, darunter 3 Akteure der AH. Die DJK Neuweiler spielte in der ersten Halbzeit sehr schwach, hielt die Positionen nicht ein und lag verdient zurück. In der zweiten Halbzeit fiel nach 2 Minuten das 3:0 nach einem Freistoß von außen und danach machte die DJK aus Neuweiler das Spiel, kam auf 3:1 heran und hatte plötzlich Chancen und Überzahlsituationen, die aber nicht gut ausgespielt wurden. Eine sehr schlechte Leistung des Schiedsrichters kam hinzu, die in einigen Situationen durchaus spielentscheidend war. Aus Abseitsposition erzielten die Gastgeber dann kurz vor Schluss noch das 4:1.
Aufstellung:
Rissinger - Zimmer T. (46. Min. Kuntz) - Nganou, Damde - Kanchev, Frank, Ouaziz, Djoumetio Dongmo, Döllmann T. - Rizzuto, Döllmann K.
Torfolge:
1:0 (20. Min.), 2:0 (29. Min.), 3:0 (48. Min.), 3:1 (65. Min.) Kuntz, 4:1 (90. Min.)

19.08.18: DJK Neuweiler 2 - FV Bischmisheim 3; 0 : 1 (0 : 0)

Die DJK musste ab der 20. Minute mit 10 Mann spielen, nachdem Niclas Döllmann nach einer übermotivierten Aktion völlig zurecht die rote Karte gesehen hatte.  Durch einen abgefälschten Schuss gingen die Gäste kurz nach dem Wechsel in Führung. Die DJK machte in Unterzahl ein klasse Spiel, hatte aber nach vorne zu wenig Durchschlagskraft. So blieb es nach einem guten Spiel bei einer unglücklichen 0:1 Niederlage. Die DJK-Mannschaft hat alles gegeben und muss sich keine Vorwürfe machen.
Aufstellung:
Rissinger - Zimmer T. - Ben Ali, Tjaden - Döllmann T., Meisberger, Frank, Damm (46. Min. Schmelzer F.), Döllmann K., Kanchev - Döllmann N.
Torfolge:
0:1 (52. Min.)

12.08.18: DJK Rastpfuhl-Rußhütte 2 - DJK Neuweiler 2; 1 : 1 (1 : 1)

Die DJK Neuweiler konnte am Ende etwas glücklich einen Punkt behaupten. Die Gastgeber waren in der zweiten Halbzeit klar besser, versäumten es aber, vor dem Tor der DJK Neuweiler für klare Abschlüsse zu sorgen. Die Mannschaft der DJK Neuweiler kämpte gut, hatte aber vor allem in der zweiten Halbzeit kaum noch Entlastung nach vorne. Bester Spieler der DJK Neuweiler war Loic Djoumetio Dongmo.
Aufstellung:
Rissinger - Zimmer T. - Bohr (46. Min. Rizzuto), Damde - Döllmann K., Frank, Djoumetio Dongmo, Kaminski, Damm - Döllmann N., Kanchev
Torfolge:
0:1 (20. Min.) Döllmann N. (FE), 1:1 (44. Min.) Eigentor

05.08.18: DJK Neuweiler 2 - SV Sitterswald 2; 5 : 0 (5 : 0) abgebrochen

Das Spiel wurde in der 44. Minute beim Stand von 5:0 für die DJK abgebrochen, nachdem sich ein Spieler der Gäste verletzt hatte, der Krankenwagen kommen musste und die Gäste danach nicht mehr weiter spielen wollten. Bis dahin hatte die Zweite der DJK ein sehr gutes Spiel gezeigt und hochverdient geführt.
Aufstellung:
Schmelzer F. - Speicher - Bohr, Causevic N. - Frank, Meisberger, Döllmann T.,  Djoumetio Dongmo, Zimmer T. (22. Min. Kanchev) - Döllmann N., Damm
Torfolge:
1:0 (14. Min.) Meisberger, 2:0 (21. Min.) Meisberger, 3:0 (27. Min.) Kanchev, 4:0 (32. Min.) Döllmann T., 5:0 (40. Min.) Döllmann N.