Sie sind hier: Home / 
17.7.2018 : 8:01

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie u. a. Informationen zum Verein sowie zu den Abteilungen Fußball und Gymnastik. Informationen zu Selbstverteidigung und Zumba® erreichen Sie über Gymnastik.
Über Kontakt können Sie uns gerne eine Nachricht zukommen lassen.

Besuchen Sie die DJK Neuweiler auch auf Facebook!


Das neue Vereinswappen der DJK

Keine News in dieser Ansicht.

14.07.18: Testspiel zuhause gegen TuS Ormesheim

Am Samstag, den 14.07.18, war der Bezirksligist TuS Ormesheim bei der DJK zu Gast. Das Spiel endete 3:6 (1:1) und lieferte Trainer Danny Delles wichtige Erkenntnisse. Die DJK-Elf spielte in der ersten Halbzeit hervorragend und war sogar das etwas bessere Team. In der zweiten Halbzeit wechselte Trainer Danny Delles dann ab der 60. Minute beim Zwischenstand von 2:2 kräftig durch und veränderte beispielsweise gleich drei Positionen in der Abwehr. Die Folge waren drei Gegentreffer binnen weniger Minuten. Am Ende hatten alle 17 anwesenden Spieler ihre Einsatzzeiten. Die Tore für die DJK erzielten Kais Alhasan, Mergim Jasari und Michel Kaminski.

12.07.18: DJK Neuweiler positioniert sich gegen Rechts

Die DJK Neuweiler unterstützt die von Jo Ecker gegründete Initiative "Fußballvereine gegen Rechts" und hat dieser Tage ein entsprechendes Schild im Clubheim aufgehängt. Die Initiative von Ecker richtet sich gegen Gewalt und gegen rechte Ideologien. Die DJK Neuweiler lebt in den letzten Jahren Integration und Miteinander im Verein vor.  In den Mannschaften der DJK spielen viele Spieler mit ausländischen Wurzeln mit  - und es funktioniert sehr gut. Wichtig sind immer gegenseitiger Respekt und ein gegenseitiges "Aufeinander-Zugehen". 

08.07.18: Testspielsieg

Auf dem Sportfest des FC Neuweiler trat die DJK am Sonntag gegen den Bezirksligisten SV Schnappach an und konnte das Spiel mit 8:2 (4:1) für sich entscheiden (Tore: Kais Alhasan (4), Kai Ecker (3), Carrel "Rudi" Nzomo). Trotz einiger Probleme in der Anfangsphase des Spiels spielte die Mannschaft teilweise sehr guten Fußball. Es machte Spaß zuzuschauen. Weiter so! Unterdessen wird der Mannschaftskapitän der vergangenen Saison, Steven Speicher, ab dieser Woche nach mehr als 4-monatiger Pause aus privaten Gründen wieder ins Training einsteigen und sich wieder als Spieler anbieten. Diese Nachricht freut uns sehr!

03.07.18: Mergim Jasari und Siggi Heck bleiben bei der DJK

Der Vorstand und Trainer Danny Delles konnten in einem erneuten Gespräch Mergim Jasari (20) davon überzeugen den Weg der DJK Neuweiler weiter mit zu gehen. Der schon geplante Wechsel wurde daher rückgängig gemacht und Mergim bleibt für die DJK spielberechtigt. Wir freuen uns auf eine tolle Saison mit Mergim. Auch der Wechsel von "Siggi" Heck ist vom Tisch. Er bleibt bei der AH der DJK Neuweiler, wo er seit März 2018 schon einige Spiele gemacht hat. Auch diese Nachricht freut uns sehr.

29.06.-01.07.18: Sportfest der DJK Neuweiler

Das diesjährige Sportfest der DJK Neuweiler war sportlich sehr gut besetzt und bot bei bestem Wetter sehr guten und sehr ansehnlichen Fußball. Freitags begann es mit einem Spiel von Firmenmannschaften. Die Firma ZF und die Firma Hydac standen sich gegenüber. Die Mannschaft der Firma ZF setzte sich dabei deutlich durch. Danach kam es zum sportlichen Höhepunkt des Sportfestes, als sich Regionalligist SV Elversberg und Oberligist FV Diefflen gegenüberstanden. Die SVE siegte mit 5:0 und zeigte im ersten Testspiel dieser Vorbereitung schon sehr gute Ansätze. Die Mannschaft des FV Diefflen enttäuschte nicht und bot hervorragend Paroli.

Samstags fand zunächst der 1. Ladies-Cup der DJK Neuweiler statt, bei dem sich die Damen des SV Bliesmengen-Bolchen vor SV Dirmingen und vor DJK St. Ingbert durchsetzten. Anschließend standen sich die AH-Mannschaften des Gastgebers und des TuS Jägersfreude gegenüber. Eine Halbzeit lang konnte die DJK-Mannschaft noch mithalten, brach dann aber läuferisch ein und musste noch eine deutliche Niederlage hinnehmen. Es folgte das Lokalderby der neu formierten ersten Mannschaft der DJK Neuweiler gegen den FC Neuweiler. Die DJK war von Beginn an feldüberlegen und hatte wesentlich mehr Ballbesitz. Es gab Chancen über Chancen für die DJK, darunter 4 Alu-Treffer. Das Tor fiel dann aber überraschend auf der anderen Seite. Kurz vor dem Ende konnte die DJK hochverdient ausgleichen, leistete sich aber in der Nachspielzeit einen groben Abwehrschnitzer, so dass das erste Testspiel der DJK unglücklich mit 1:2 verloren ging. Dennoch hatte die neue Mannschaft phasenweise guten Fußball gezeigt, der Lust auf mehr macht. Im Verlauf des weiteren Abends heizte dann das DJ-Duo Olli und Ralf vom DJ-Team "Lampenfieber" den Gästen mit guter Musik ein.

Sonntags begannen zunächst die Verbandsliga-Aufsteiger des SV Hellas Bildstock gegen den Saarlandligisten SpVgg Quierschied. Das sehr gute und temporeiche Spiel endete deutlich mit 10:2 für Quierschied, wobei die eifrigen Spieler aus Bildstock etwas unter Wert geschlagen wurden. Das Sportfest wurde mit der Partie der SVG Altenwald gegen die neue Mannschaft des 1. FC Saarbrücken II beschlossen. Auch hier zeigten beide Mannschaften ein sehr gutes Spiel. Beide Mannschaften gingen für ein Testspiel auch sehr engagiert zu Werke. Nach früher 1:0 Führung für Altenwald endete die Begegnung schließlich mit einem gerechten 1:1 Unentschieden. Die zahlreichen Zuschauer hatten ein gutes Spiel zweier ambitionierter Mannschaften gesehen.

Die DJK Neuweiler bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei den vielen Zuschauern und Gästen, bei den Schiedsrichtern und selbstverständlich bei allen Sponsoren, die zu dem Gelingen beigetragen haben. Das Topspiel Elversberg gegen Diefflen wurde in diesem Jahr präsentiert von Autohaus Jochem GmbH, dem neuen Hauptsponsor der DJK. Die DJK bedankt sich sehr herzlich bei dem Schirmherren der Veranstaltung, Geschäftsführer Jürgen Haas von der Stadtwerke Sulzbach GmbH, der es sich nicht nehmen ließ die Veranstaltung am Freitag persönlich zu eröffnen. Schließlich gebührt den Helfern aus den Reihen des Vereins ein großes Dankeschön. Die DJK hofft, dass die zahlreichen Besucher sich bei uns wohlgefühlt haben und hofft schon jetzt auf ein gutes Sportfest auch im nächsten Jahr.

26.06.18: Trainingsplan der Aktiven (Saisonvorbereitung)

26. Jun Dienstag Training Neuweiler 19 Uhr
28. Jun Donnerstag Training Neuweiler 19 Uhr
29. Jun Freitag Frei Sportfest
30. Jun Samstag Sportfest Neuweiler 18:30 Uhr/16 Uhr FC Neuweiler
01. Jul  Sonntag Sportfest Frei
02. Jul  Montag Frei
03. Jul  Dienstag Training Neuweiler 19 Uhr
04. Jul  Mittwoch Frei
05. Jul  Donnerstag Training Neuweiler 19 Uhr
06. Jul  Freitag Training Neuweiler 19 Uhr
07. Jul  Samstag Frei
08. Jul  Sonntag Spiel Neuweiler, Sportfest FCN, 15:00 Uhr gegen SV Schnappach
09. Jul  Montag Frei
10. Jul  Dienstag Training Neuweiler 19 Uhr (Fitness- und Kraft-/Ausdauertraining mit Janna Sieber)
11. Jul  Mittwoch Frei
12. Jul  Donnerstag Training Neuweiler 19 Uhr
13. Jul  Freitag Training Neuweiler 19 Uhr
14. Jul  Samstag Spiel in Neuweiler 18:00 Uhr DJK - TuS Ormesheim
15. Jul  Sonntag Frei
16. Jul  Montag Frei
17. Jul  Dienstag Training Neuweiler 19 Uhr (Fitness- und Kraft-/Ausdauertraining mit Janna Sieber)
18. Jul  Mittwoch Frei
19. Jul  Donnerstag Training Neuweiler 19 Uhr
20. Jul  Freitag Training Neuweiler 19 Uhr
21. Jul  Samstag Spiel in St. Arnual: 16 Uhr FC St. Arnual 2 - DJK
22. Jul  Sonntag Frei
23. Jul  Montag Frei
24. Jul  Dienstag Training Neuweiler 19 Uhr
25. Jul  Mittwoch Frei                                        
26. Jul  Donnerstag Training Neuweiler 19 Uhr
27. Jul  Freitag Spiel in Neuweiler: 19 Uhr DJK 1 - TuS Bisten 2
28. Jul  Samstag Frei
29. Jul  Sonntag Spiel in Neuweiler: 17 Uhr DJK 1 - FC Türkyiem Sulzbach
30. Jul  Montag Frei                                        
31. Jul  Dienstag Training Neuweiler 19 Uhr
01. Aug Mittwoch Frei
02. Aug Donnerstag Training Neuweiler 19 Uhr
03. Aug Freitag Training Neuweiler 19 Uhr
04. Aug Samstag Frei
05. Aug Sonntag 1. Punktspiel: 15:00 Uhr DJK - SV Sitterswald, 13:15 Uhr DJK 2 - SV Sitterswald 2

Treffpunkt immer 1 Stunde vor Spielbeginn.
Zu jedem Training Lauf- und Fußballschuhe mitbringen.
Abmeldungen nur beim Trainer 0152 58123840.

22.06.18: Harmonische Meisterfeier der Zweiten Mannschaft

Am Freitag, den 22.06.18, feierte die zweite Mannschaft nachträglich die errungene Meisterschaft noch einmal mit einer offiziellen Meisterfeier. Die Mannschaft hatte selbstverständlich die erste Mannschaft sowie alle Verantwortlichen eingeladen. Auch der frühere Trainer Dirk Maurer sowie der kommende Trainer Danny Delles waren anwesend. Edwin Bickelmann hatte ein tolles Buffet mit mehreren Sorten Fleisch und Beilagen vorbereitet. Die Mannschaft erhielt vom neuen Ausrüster TS-Sportfashion GmbH hergestellte Meister-T-Shirts, die bei den Spielern sehr gut ankamen. Die Spieler, die den Verein verlassen, wurden verabschiedet. Man sieht sich (hoffentlich) bald bei der DJK wieder. So wurde die Feier rundum harmonisch. Besonderer Dank galt den beiden treuesten Fans, Frau Jachmann und Frau Bohr, Mütter unserer beiden Spieler, die ausnahmslos jedes Spiel der zweiten Mannschaft gesehen hatten und immer mitgefiebert hatten. Die Mannschaft bedankte sich besonders bei den beiden Vorsitzenden der DJK, Wolfgang Kuntz und Edwin Bickelmann, und überreichte einen Kuchen mit Fotos der beiden Genannten und mit einer persönlichen Widmung der Mannschaft. Eine tolle Geste der zweiten Mannschaft, das war klasse!

16.06.18: 4. ZF-Abteilungsturnier bei der DJK Neuweiler

Am Samstag, den 16.06.18, fand ab 13:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Neuweiler das nunmehr 4. ZF-Abteilungsturnier für Mannschaften der Firma ZF statt. Insgesamt 13 Mannschaften nahmen an dem Turnier teil und boten tolle Leistungen in einer freundschaftlichen, kameradschaftlichen und stets überaus fairen Atmosphäre. Schirmherr der Veranstaltung war der Leiter der Fertigungsabteilung, Mehmet Haluk, der in seiner Begrüßungsrede auf die Bedeutung derartiger gemeinsamer Veranstaltungen auch für das Klima in einem Unternehmen hinwies. Die Siegerpokale waren von der IG Metall gestiftet worden. Der Betriebsrat der ZF, Patrick Buchholz, war ebenfalls vor Ort und begrüßte die Spieler aus den veschiedenen Abteilungen der ZF.  Sieger des Turniers wurde wie im Vorjahr die Mannschaft "Mokka 3 mo Zucker", die sich im Endspiel gegen die "Kanban-Kicker" mit 2:0 durchsetzte. Dritter wurde der "Kundendienst" vor dem Team "Presswurschd United". Den Preis für die beste "dritte Halbzeit" erhielt wie in den Vorjahren die Mannschaft "Topf 3", die wiederum mit eigenem Fanclub angereist war und die mit ihrem sympathischen Auftreten immer wieder eine Bereicherung des Turniers ist.  Zur Auflockerung des sportlichen Programms gab es auch einen Auftritt des Männerballetts der KG Pfaffenkopf. Herzlichen Dank dafür. Vielen Dank auch an den Schirmherren, an die Sponsoren, an die Schiedsrichter und die vielen Helfer aus den Reihen des Vereins. Eine tolle Veranstaltung, die im nächsten Jahr wiederholt werden wird!

19.05.18: Zweite der DJK Neuweiler ist Meister

Die zweite Mannschaft der DJK Neuweiler hat eine überragende Saison mit der Meisterschaft der Kreisliga B Halberg gekrönt. Im Spiel gegen SV Auersmacher 4 gab es gestern einen hart erkämpften 5:4-Sieg. Damit steht die Mannschaft vor dem letzten Spiel bei DJK Rastpfuhl-Rußhütte nächste Woche bereits als Meister fest. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und an Spielertrainer Kalle Weller.  Die erste Mannschaft konnte auch gestern wieder überzeugen und besiegte SV Auersmacher 3 völlig verdient mit 3:1. Das Bild rechts zeigt die Übergabe des Meistertellers beim Spiel in Rastpfuhl-Rußhütte durch Klassenleiter Martin Thieser.

26.03.18: DJK Alte Herren mit mehreren Neuzugängen

Die AH der DJK Neuweiler kann mehrere externe Neuzugänge verzeichnen. Christian Eifler, Joachim Schmelzer und Patrick Wouega schlossen sich dem Verein an. Christian Eifler und Joachim Schmelzer sind keine Unbekannte bei der DJK: Christian spielte bis 2006 noch in der ersten Mannschaft, Joachim war sogar Mitglied der Meistermannschaft von 1987/88 der DJK. Zudem kann die AH auf die beiden Gastspieler Thorsten Wieczorek und Sebastian Baum zurückgreifen, die mit einer Gastspielerlaubnis des FC Neuweiler bei der AH der DJK Neuweiler mitspielen und ebenfalls sehr herzlich willkommen sind. Außerdem stießen aus dem aktiven Bereich Manuel Heck und Michel Kaminski hinzu, die beide bislang sehr erfolgreich waren und die großartig aufgenommen wurden. Mit Heiner Frauer hat sich zwischenzeitlich ein weiterer Spieler der AH angeschlossen. Hinzu kommt, dass seit einigen Wochen mehrere türkische Freunde und Sportkameraden von FC Türkiyem als Gastspieler in unserer AH mitwirken. Wir begrüßen sehr herzlich Ergün Cakar, Ramazan Kislali, Özcan Kislali und Ramazan Sacar. Herzlich willlkommen! Die ersten Spiele mit dem neuen vergrößerten Kader haben sehr viel Spaß gemacht und die Mannschaft verbessert sich schrittweise. So kann es weitergehen!

10.03.18: Danny Delles neuer Trainer der DJK

In der kommenden Saison werden die aktiven Mannschaften der DJK Neuweiler von Danny Delles (34) trainiert. Danny ist derzeit noch beim Meister der Bezirksliga Saarbrücken, FC St. Arnual, als Mittelfeld- und Abwehrspieler aktiv und wird in der neuen Spielzeit bei der DJK Neuweiler als Spielertrainer fungieren. Danny kann auf Stationen als Stammspieler u.a. bei den damaligen Saarlandligisten FV Eppelborn und FV Diefflen zurückblicken. Zudem hat er als Trainer erste Erfahrungen gesammelt, als er vor ca. 4 Jahren die DJK Saarwellingen zur Meisterschaft in der A-Klasse geführt hat und im Jahr darauf mit dieser Mannschaft den Klassenerhalt in der Bezirksliga geschafft hat. Danny hat die DJK Neuweiler von seinem Konzept überzeugt. Gemeinsam arbeiten Verein und Trainer nun am Aufbau einer schlagkräftigen Mannschaft für die kommende Runde, die in der Tabelle dann nach dem enttäuschenden 10. Platz dieses Jahr möglichst eine Platzierung unter den ersten 6 Mannschaften erreichen soll. Wer diesen Weg der DJK Neuweiler mitgehen will, ist herzlich willkommen.

Unsere Werbepartner

NEWMEDECON TYPO3
Autohaus Jochem GmbH
Vereinigte Volksbank eG
TS Sportsfashion GmbH
Fa. Schmelzer
NEWMEDECON TYPO3
Taxi Ames
Fa. Schmelzer
Alles für den Ballsportler
Taxi Ames